Warum nehnen die Fahrgäste von Bus und Bahn beim Aussteigen so wenig Rücksicht auf die, die einsteigen wollen?

15 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 11 Monaten
    Beste Antwort

    warum sollte man? jeder kämpft für sich

  • vor 11 Monaten

    Weil man zuerst aussteigen soll, damit wieder Platz ist für die Einsteigenden, die nehmen nämlich keine Rücksicht und drängen schon rein statt zu warten. Umgekehrt wird nämlich ein Schuh daraus.

  • vor 11 Monaten

    ist wie beim FAHRSTUHL auch - zuerst raus damit die anderen FAHRGÄSTE eintreten können.

    Aber der MENSCH ist halt so gepolt - immer schnell weiter und wer zuerst kommt - fliegt schneller auf die

    Schna.... // manchmal...

  • 😎
    Lv 4
    vor 11 Monaten

    Erst raus dann rein. Das ist die Formel, die kaum mehr jemand kennt.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 11 Monaten

    Weil die, die einsteigen wollen, warten müssen, bis die, die raus wollen, ausgestiegen sind.

  • Anonym
    vor 11 Monaten

    Warum andere Fahrgäste keine Rücksicht nehmen kann ich nicht beantworten.

    Ich trete den Einsteigenden, die direkt vor der Tür stehen und den Ausstieg blockieren, bewusst auf die Füße, damit sie schmerzhaft bemerken, dass sie im Wege stehen.

  • H
    Lv 7
    vor 11 Monaten

    Es duerfte ja wohl eher umgekehrt sein:)

  • C
    Lv 6
    vor 11 Monaten

    Weil es umgekehrt sein muss.

  • vor 11 Monaten

    Umgekehrt ist wohl eher der Fall -> die Fahrgäste die einsteigen wollen nehmen keine Rücksicht auf die die aussteigen wollen. Ein zivilisierter Umgang miteinander wäre erst mal alle ungehindert aussteigen zu lassen bevor man sich in Bus und Bahn stürzt.

  • vor 11 Monaten

    Weil die Einsteigenden immer im Weg stehen.

  • M
    Lv 6
    vor 11 Monaten

    Es macht mehr Sinn erst einmal die Fahrgäste aussteigen zu lassen bevor andere einsteigen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.