Worauf begründet ein Fragender sein vorgebliches Recht, dem Antwortenden thematische Vorgaben für dessen Text machen zu dürfen?

6 Antworten

Bewertung
  • Mike
    Lv 7
    vor 2 Monaten

    Eine gestellte Frage sollte stets themengerecht beantwortet werden, weil es sonst zu  Missverständnissen führt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    Er wähnt, dass er das Recht des Stärkeren ausübt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    Weil der Fragende eine Antwort auf seine Frage haben möchte und kein Waschweiberklatsch hören möchte.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Auf intellektuelle Überlegenheit sowie geistig-moralische Führerschaft. Man gewährt dem Antwortenden damit die Gelegenheit, die eigene mangelhafte Urteilskraft an den Vorgaben des Fragenden aufzurichten. Demut, Dankbarkeit und nicht Gemecker wäre die adäquate Reaktion eines charakterlich gereiften Foristen!

    Attachment image
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 5 Monaten

    alles kann und darf - sowie nichts muss.

    Freie FRAGEN sowie freie Antworten und wenn es dem FRAGENDEN mal so gar nicht rein passt, kommen halt Vorschläge, na und.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 5 Monaten

    Er fragt nach Eimern um seinen intellektuellen Durst zu stillen-

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.