Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturMultikulturBehinderte · vor 6 Monaten

Woher kommt wohl die Brückenangst?

Geht bei mir gepaart mit einer extremen allgemeinen Höhenangst, die bei mir - seit frühester Kindheit - aber auf schmalen, windigen Brücken besonders ausgeprägt ist.

Bei Tieren kommen Schwindelgefühle ja gar nicht vor. Wieso gibt es das beim Menschen - dann aber wieder nur bei einigen, nicht bei allen.

Update:

@ y!c-user

Hmmmm ... beim Drehschwindel durchaus möglich. Aber meinst Du nicht, dass spezifische Ängste eher psychisch veranlagt sind?

Update 2:

@ John DD

Allgemein bin ich gar kein solcher Angsthase, sondern habe nur eine Reihe extremer Phobien - beispielsweise extremer Ekel - keine Angst - vor Spinnen. Angst habe ich wie gesagt vor großen Höhen, speziell auf Brücken.

@ Blaumann

Meinst Du Koprophobie? Ja, aber dazu habe ich allen Grund. Du solltest mal die Toiletten bei meinem Arbeitgeber oder in den Eisenbahnen sehen.

3 Antworten

Bewertung
  • vor 6 Monaten
    Beste Antwort

    Ich glaube, es liegt an der unterschiedlichen Sehstärke deiner Augen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Das kann eine angeborene Angsthasigkeit sein

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • M
    Lv 6
    vor 5 Monaten

    Woher das kommt weiß ich zwar nicht, aber ich habe auf manchen Brücken auch ein mulmiges Gefühl.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.