Sind smartphones bzw Handys gesundheitsschädlich wenn man das Ding ständig am Ohr hat ?

11 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahr
    Beste Antwort

    Ganz ungefährlich sind Handys nicht, wenn sie dicht ans Ohr gehalten oder in der Hosentasche getragen werden.

    https://www.apotheken-umschau.de/Krebs/Wie-gefaehr...

  • H
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    Handys am Ohr koennen lebensgefaehrlich sein, wenn man beim Fahren telefoniert. Aeusserst ungesund ist auch, beim Gehen zu daddeln und dabei weder auf den Verkehr zu achten, noch auf den naechsten Laternenpfahl.

    Ich habe Grippewellen ohne Impfungen ueberstanden, nie einen Krankenhauskeim eingefangen, habe Gefluegel und Fleisch gegessen, als manche Leute in Schockstarre und Panik verfielen wegen irgendwelcher Krankheiten, etc. - und da soll ich mir Gedanken um die Gesundheitsschaedlichkeit eines Handys machen? Also ganz bestimmt nicht.

  • C
    Lv 6
    vor 1 Jahr

    Auf lange Sicht kann die Handystrahlung schwerwiegende Schäden im Bereich des Gehirns verursachen.

  • vor 1 Jahr

    Die elektromagnetische Strahlung verursacht garantiert Schäden. Nicht direkt, sofort nachweisbar. So etwa wie die Konservierungsmittel in unseren Lebensmitteln. Jeden Tag etwas Gift in ganz kleiner Dosis, hast du nach 30 Jahren Krebs kann niemand feststellen woher.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahr

    Sie sind am Ohr sicher weniger gefährlich als wenn man sie verschluckt

  • Berni
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    So soll es laut Wissenschaftlern sein.

  • jossip
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    Auf jeden Fall !!!

  • M
    Lv 6
    vor 1 Jahr

    Die Strahlenbelastung ist auf Dauer nicht ungefaehrlich.

  • Anonym
    vor 1 Jahr

    Auf jeden Fall !!!

  • vor 1 Jahr

    ja, so ein Ding ist schädlich.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.