Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturReligion & Spiritualität · vor 1 Jahr

Stimmt das, das sich der Urknall so etwa 15,35463224567 Milliarden Jahre vor unserer Zeit zugetragen haben soll?

11 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahr
    Beste Antwort

    Der Urknall ist eine These. Eine These ist ein Gedanke, dessen Wahrheitsinhalt eines Beweises bedarf.

  • vor 1 Jahr

    Nein,es handelt sich beim "Urknall" nur um eine Theorie,die noch nicht bewiesen wurde. Rein wissenschaftlich gesehen muß diese Therie zweifelsfrei belegt werden,alles andere ist nur Ideologie

  • vor 1 Jahr

    Allgemein sagt man 13,8 Milliarden Jahre. Ob er sich "zugetragen" hat, weiß man nicht - es hat auch sicher nicht geknallt, wie bei einer Explosion - aber man kommt bei physikalischen Berechnungen eben auf diese Zahl für den Anfang von allem.

  • Erzählen kann man uns Heutigen viel. Aber wo liegt der Beweis?

    Ich jedenfalls war net dabei.

    Mich interessiert eher, was morgen kommt und ist und nicht was war und gewesen ist, da man die Vergangenheit eh nicht (mehr) ändern kann.

    Inanna

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahr

    Ja. So steht es geschrieben.

  • Anonym
    vor 1 Jahr

    Was man annehmen kann, ist, daß die Zeit damals begonnen hat und daß das Universum von einem Punkt aus seitdem expandiert. Wie es dazu kam, was "vorher" ( falls es ein "vorher" überhaupt gegeben hat) gewesen ist, das kann seriös niemand faktisch beantworten.

  • vor 1 Jahr

    Ich war ja damals dabei und habe alle Kalender seitdem aufgehoben. Aber wieviele Milliarden ich davon habe, kann ich nicht sagen, die riesigen Kalenderstapel sind auch schon alle umgefallen.

  • Anonym
    vor 1 Jahr

    das ist doch eine lustige erlogene Urknall-Geschichte, die nicht wahr ist

  • Fred
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    Alles Theorie. Da war doch niemand dabei.

  • Das weiß keiner, weil keiner dabei war. Vielleicht gab es auch gar keinen Urknall, wer weiß? Sicher ist, dass es hier viele Trolle gibt, und dass du einer davon bist!

    Attachment image
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.