WC und Bad - Natürliche Ablüftung durch Sogwirkung?

Wir sind gerade umgezogen und haben in der neuen Wohnung keine elektrische Lüftung im WC und Bad mit Motorengeräusch mehr, sondern zum 1. Mal eine stille, natürliche Ablüftung durch die physikalische Sogwirkung von Schächten. Das hat uns der Makler erklärt. Er meinte, das hat man früher so gemacht und das ist viel intelligenter.

Fakt ist aber, ich war letztens zum 1. Mal und es hat noch Stunden später gestunken wie Sau.

Ist das ein Blödsinn, dass das eine gute, verlässliche Ablüftung ist oder mach ich was falsch? Soll man die Tür geschlossen halten od. offen?

Wer hat Erfahrung damit?

Danke!

4 Antworten

Bewertung
  • Willy
    Lv 6
    vor 9 Monaten
    Beste Antwort

    Natürliche Entlüftung funktioniert nur wenn die abzuführende Luft warm ist während die Umgebungsluft kühl sein muss. Nur so kann natürlicher Auftrieb entstehen, der eine Selbstlüftung erst ermöglicht.

    Allerdings muss dann zum Ausgleich die Tür zum Bad (und irgendwo ein Fenster ! ) geöffnet bleiben um ein ausreichendes Nachströmen der frischen Luft zu ermöglichen.

    In der Regel geht ohne elektrischen Lüfter nix wenn keine Fenster im Raum vorhanden sind.

    Moderne Lüfter starten zeitverzögert und haben einstellbare Nachlaufzeiten um die Lärmbelästigung gering zu halten. Aber auch die leisten nix wenn nicht irgendwo Luft nachströmen kann (offenes Fenster, Lüftungsklappen).

    Wer seine Fenster und Türen hermetisch abdichtet bekommt auch keinen Luftaustausch.

    Insgesamt rate ich zur Nachrüstung eines elektrischen Zwangslüfters mit Anlaufverzögerung und einstellbarer Nachlaufzeit.

    Gerade wenn das Bad öfters genutzt werden soll (oder noch ein Abluftwäschetrockner drin steht), muss ja schließlich auch bei ungünstiger Wetterlage die ganze Feuchtigkeit zuverlässig raus - sonst droht Schimmelbefall. In die Badezimmertür gehört ein Lüftungsgitter damit auch bei geschlossener Tür Luft rein kann.

    Bei einer Nachrüstung sollte dann gleich ein ordentlicher (min. Durchmesser 150 mm, besser 200 mm) Abluftweg eingebaut und ggfs. dann der Lüfter drehzahlmäßig geregelt werden, das vermeidet Lärm.

    Ich hatte als Student mal ein Loft mit einem regelbaren 300 mm - Lüfter...der fegte selbst Koch- und Nikotindunst binnen weniger Minuten sicher und restlos raus ;) . Herrlich !

    Die kleinen popeligen 100 mm-Heulsusen nerven doch sehr und schaffen vergleichsweise wenig Luft pro elektrischer Leistung.

    Die Investition ist Vermietersache. Versuche zu verhandeln (Schimmelvermeidung, Werterhalt, nicht mehr zeitgemäß, Geruch wetterabhängig, blablabla). Auch an die Zuluftwege denken !

    • Julie delaMer
      Lv 7
      vor 9 MonatenMelden

      Ok vielen Dank für die super Informationen! Was schätzt du kostet ein von dir vorgeschlagener elektrischer Lüfter? Dass ich es dem Vermieter vorschlagen kann ...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Monaten

    Aus welchem Jahr ist das Haus?

    Solche Abluftsysteme über Schächte funktionieren nur, wenn es einen Unterschied zwischen Außen- und Innentemperatur gibt, ein entsprechender Winddruck herrscht, genügend Öffnungen für Zu- und Abluft existieren und die Badtür dicht abschließt.

    Im Sommer, wenn die Temperaturen hoch sind, funktioniert es kaum.

    Im Grunde genommen gelten solche Anlagen als sehr unsicher.

    Früher gab es so etwas auch für Küchen.

    Ich kenne das noch aus der Wohnung meiner Mutter aus den 50er Jahren..

    Möglich, dass es für das Haus eine zentrale Ventilationsanlage gibt,

    Ansonsten hat euch der Makler Nonsens erzählt.

    https://books.google.de/books?id=d77vBWpItrwC&pg=P...

    • Julie delaMer
      Lv 7
      vor 9 MonatenMelden

      Danke für die ausführliche Erklärung! Einneues Haus, ich schätze 90er Jahre ... Vielleicht wirkt es im Winter besser, aber ist natürlich blöd gerade im Sommer :-(.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Monaten

    Die Tür muss geschlossen sein.

    • Julie delaMer
      Lv 7
      vor 9 MonatenMelden

      Ok danke

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 9 Monaten

    Das ist machbar, jeder Ventilator übernimmt das.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.