Tablet nass geworden - wie kann ich Daten retten?

Ich habe mein Tablet im Garten liegen lassen und der Rasensprenger ist gelaufen...

Nichts geht mehr. Wer hat einen Tipp?

Update:

Im Ernst, das Tablet(Android) war so nass, dass das Wasser rausgetropft ist.

Das war am Samstag. Jetzt habe ich versucht es anzuschalten und zu laden.

Wird wohl nix mehr. Komme ich irgendwie an den Datenträger, um ihn auszulesen?

5 Antworten

Bewertung
  • ?
    Lv 6
    vor 2 Jahren
    Beste Antwort

    Auf gar keinen Fall einschalten oder laden. LADEGERÄT AB. .! .

    Auseinanderbauen ( AKKU RAUS ! ) oder sofort mit trockenem Reis eingraben.

    REIS. KEINESFALLS SALZ VERWENDEN !

    Nicht ansprechen oder anrufen.

    Allerdings ist in Deinem Fall die Prognose mies (Ausnahme: Der Akku war so gut wie leer).

    ERST mal 1 Woche in Reis lagern, dabei gern bewegen und Lageänderungen hervorrufen.

    KEINESFALLS vor Ablauf der vollständigen Trocknung laden oder einschalten, per Bluetooth ansprechen, anmailen oder wie auch immer.

    "Totes Gerät" gern für 1 oder 2 Wochen auf der Heizung oder einem anderenen trockenen und sehr warmen Platz lagern. ALLE Aufkleber und Schutzhüllen natürlich VORHER entfernen.

    Aufgrund von Kapillareffekten verbleibt oft Flüssigkeit unter den Chips. Lange genug trocknen !

    Akku und Ladeeelektronik sind dann sicher hin (Ausnahmen bestätigen die Regel, können aber auch einen neuen Akku zerschießen) also lieber Ladeelektronik ersetzen.

    Kostete wenige Cent wenn direkt aus China.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++

    NACH

    vollständiger Durchtrocknung das Gerät einem Spezialisten (der das passende Werkzeug hat) übergeben und testen, ggfs. auch reparieren lassen. Ein neuer Akku und eine neue Ladeelektronik sind meist und mindestens fällig.

    Viel Glück.

    G E D U L D beim Trocknen .... besser 3 statt 2 WOCHEN.!

  • vor 2 Jahren

    Ojeh, hast du es schon eingeschaltet? Das ist schlecht. Bei so etwas rät der Fachmann, dass du es in einen Beutel mit Salz einlegst und ja nicht einschaltest. 1 Tag liegen lassen und dann kannst du es wieder einschalten. Das Salz zieht das Wasser aus dem Tablet und es funktioniert meist wieder.

  • vor 2 Jahren

    Geh zu jemandem der sich auskennt, PC King oder sonstige Spezialisten. Versuche es nicht alleine wenn du keine Ahnung hast.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Die Blätter, die auf dem Tablett lagen, trocknen und mit Zitronensäure benetzen. Wenn du jetzt eine Kerze darunter hältst, dürften die Daten wieder lesbar sein.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    Du Depp hast das Ding nur in einen deiner verbeulten Blecheimer gelegt.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.