Mein Sternzeichen ist Jungfrau. Was sagt das eigentlich aus und passt das zu mir?

;-))

Update:

und meinen Antworten?

Update 2:

Blöde Frage, ich weiß. Mein Mann will mich jetzt ins Bett tragen. Huch

14 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Monaten
    Beste Antwort

    Tageshoroskop- Jungfrau 03.09.2019

    Ihr bester Tag!

    Vormittag

    Mit dem Mond im Skorpion gelingt Ihnen viel. Sehr viel sogar. Sie punkten bei Kollegen und Vorgesetzten.

    Nachmittag

    Immer wieder fällt Ihnen etwas ein, um andere glücklich zu machen. Man ist gerne in Ihrer Gesellschaft.

    Abend

    Streicheleinheiten und Nähe sind für Sie wie atmen. Wie gut, dass Sie nicht alleine sind.

    XXXXXXXXXXXXXXXXX

    Heute passt zu dir jemand, der dich jetzt streichelt.

    Aber ansonsten kenne ich mich mit Sternzeichen nicht aus. ,)

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Mii🐼
      Lv 7
      vor 9 MonatenMelden

      Danke für die B.A.! Und herzlichen Glückwunsch nachträglich. So lange ist das ja noch nicht her. :-)

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Monaten

    https://www.horoskop-paradies.ch/sternzeichen/jung...

    Kopie:

    Das Sternzeichen Jungfrau wird wie das Sternzeichen Zwillinge von Merkur regiert, dass heißt, dass beide den Verstand dem Herz vorziehen. Mehr zu genießen, lernen Jungfrauen vom Sternzeichen Stier.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Willy
    Lv 6
    vor 9 Monaten

    Das sagt gar nichts aus. Schau Dir 1000 Horoskope an und alle Meinungen werden vertreten sein (auch gegensätzliche).

    Reine Unterhaltung. Kommerz.

    • Bingi 7
      Lv 7
      vor 9 MonatenMelden

      doch auf die Erdzeichen ist immer VERLASS - auch auf Steinbock und Stier, die gehören nämlich zur Gruppe der Jungfrauen - also ERDZEICHEN.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 9 Monaten

    Kenne mich mit Sternzeichen leider nicht aus. Sei froh keine Inderin zu sein,da Inder ihre Ehefrauen oftmals nach deren Sternzeichen aussuchen:). Was ueber die Eigenschaft einer "Jungfrau" gesagt wird, kannst du sicherlich leicht goooglen, nimm es aber bitte nicht zu ernst. Lass dich jetzt ins Bett tragen und benimm dich nicht wie eine Jungfrau beim ersten Mal:)).

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 9 Monaten

    im LEBEN bist du Widder und keine JUNGFRAU, dies lass dir hier einfach mal so geschrieben sein.

    Eine wahre Jungfrau hinterfragt nichts.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Bingi 7
      Lv 7
      vor 9 MonatenMelden

      also ohne die vom 24. August bis zum 23. September geborenen Menschenkinder, wäre es kälter auf dieser ERDE, leider werden die wahren Jungfraugeborenen oft verkannt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Monaten

    Mein Sternzeichen ist auch Jungfrau.

    Man sollte einenen YC Jungfrauen Club aufmachen.

    • vor 9 MonatenMelden

      Der Jungfrau Mensch ist hypochondrisch, intolerant, Sexgeil und sehr potent.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Monaten

    An Horoskope glaube ich sowieso nicht. Aber selbst anderenfalls: Da ich Dich nicht persönlich kenne, kann ich unmöglich wissen, was zu Dir passt oder nicht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Fred
    Lv 7
    vor 9 Monaten

    Dann musst du Jungfrau bleiben bis du mindestens 100 Jahre alt bist.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Ich bin auch Jungfrau.

    Aber wie man hier in Clever sieht, anhand der Fragen und Antworten sind wir dennoch verschieden. :-)

    Das Einzige, was wir alle Jungfrauen miteinander zu haben scheint: dass man uns nicht so leicht rumkriegen kann.

    Und dass wir pingelig sauber sind und Unordnung ganz und gar nicht mögen.

    Das hab ich auch in meinem Umfeld bemerkt, wer Jungfrau ist.

    Und dass wir für Jemanden sogar ins Feuer springen würden, unser Leben geben würden, wen wir lieben.

    Aber wehe wir werden enttäuscht, dann schaffen wir Jungfrauen es, diese Person von heut auf morgen wie einen Wildfremden zu behandeln. Egal wie lange man zusammen war bzw. befreundet war.

    Jungfrauen haben den speziellen Stolz in sich.

    Inanna

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Monaten

    Nichts!!

    Jeder Mensch ist individuell.

    Zu dir passt ein Mensch, der dich versteht, mit dir durch dick und dünn geht, deine Eigenheiten toleriert und das gleiche von die verlangen kann, der dich liebt, auch wenn du nicht immer seiner Meinung bist usw..

    Den Sternen sind wir egal-

    Sie haben ihre eigene Lebensdauer und ihren Zyklus, aber keinen Einfluss auf uns Menschen

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Monaten

    In der Mythologie von Mesopotamien wurde das Sternbild Jungfrau auch mit Inanna aus dem Gilgamesch-Epos in Verbindung gebracht. Inanna schickte den Himmelsstier auf die Erde, um Gilgamesch und Enkidu zu bestrafen. Als astronomischer Vorgang fand dieser Mythos am Himmel sein Gegenstück. Mit dem heliakischen Aufgang des Sternbildes Jungfrau ging das Sternbild Stier unter; im mythologischen Kontext folgte dem Aufstieg von Inanna das Herabkommen des Stiers auf die Erde, der die Rolle des Regenbringers und des Pflug-Ochsen übernahm.

    Das Sternbild soll Persephone, die Tochter der Getreide- und Fruchtbarkeitsgöttin Demeter und von Zeus darstellen. Persephone wurde von Hades, dem Gott der Unterwelt, entführt, der sie zur Braut nahm. Zeus konnte sie vor diesem Schicksal nicht bewahren, sondern lediglich eine Vereinbarung treffen, nach der Persephone die eine Hälfte des Jahres bei ihrem Mann Hades verbringen musste, und die andere Hälfte an die Oberfläche zurückkehren durfte.

    Nach einer anderen Quelle verkörpert das Sternbild die Göttin Dike, Tochter der Themis. Dike lebte zu einer Zeit auf Erden, zu der es noch keinen Krieg und Gewalt gab und die Erde dem Garten Eden glich. Als sich jedoch die Menschheit erzürnte, flüchtete sie in die Berge und schließlich an den Himmel.

    Es soll sich aber auch um Astraea, die jungfräuliche Tochter der Themis und des Zeus handeln. Sie verkörperte die Gerechtigkeit. Aufgrund der Ungerechtigkeit unter den Menschen kehrte sie enttäuscht in den Himmel zurück. Neben ihr steht das Sternbild Waage, als Sinnbild der Gerechtigkeit.

    In einer weiteren Version stellt das Sternbild Erigone dar, und steht in Verbindung mit den benachbarten Sternbildern Bärenhüter und Jagdhunde. Der Gott Dionysos lehrte Ikarios, den Vater der Erigone, die Kunst des Weinanbaus. Ikarios wollte seinen Wein unter die Menschen bringen und gab ihn einigen Bauern zum Kosten. Diese hatten nie zuvor Wein getrunken und töteten Ikarios, da sie dachten, dass er sie vergiften wollte. Erigone machte sich schließlich mit dem Hund Maira auf die Suche nach dem Vater.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.