Bielefeld hat 1 Million Euro für den Beweis ausgesetzt, das es diese Stadt in NRW nicht gibt.?

Update:

Glaubt ihr, das sich jetzt einige Leute den Kopf zerbrechen, um an die Kohle zu kommen?😁

18 Antworten

Bewertung
  • vor 5 Monaten

    Da frage ich mich, ob NRW nicht ganz andere Probleme hat.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • jossip
      Lv 7
      vor 5 MonatenMelden

      Enorme Zahlen illegaler Sozialschmarotzerflüchtlinge, hohe Anzahl nicht arbeitender Muselfaulenzer, die sich mit den Sozialabgaben der einheimischen Arbeiter und Angestellten durchschmarotzen, kriminell organisierte Familienclans, die aufgrund keines Gesetzes hierher gehören...!!! U.v.m...!!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Tupelo
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Wo nur spielt dann Schalke im Pokal...?

    Oder ist Bielefeld nur das Synonym für ein Freilos im Fußball...?

    Gut wäre an einem Beweis, dass es Bielefeld nicht gibt, dass es dann auch kein Geburtsort sein kann und demzufolge die beliebte und ach so lustige Stirnscheitelwirbelglatze Oliver Welke (der gab ja mal Bielefeld an) gar nicht existiert und nur eine Art animierter, quakender Troll ist...

    Der lächerliche "Humor" kann also nur von interessierter Seite kommen......

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 4 Monaten

    Ich war noch nie in Bielefeld, aber komisch ist das schon. als ich mit dem Flixbus über die Autobahn reiste, waren die Schilder mit "Bielefeld" drauf mit so einem Orange-schwarzen Band durchgestrichen abgeklebt.

    Sowas soll wohl damals auch der Fall gewesen sein, weswegen Leute zu glauben anfingen, es gäbe gar kein Bielefeld.

    Vielleicht muss man auch mal schauen, auf welchem Feld dieser Biele sich eigentlich aufhält. Vielleicht ist das so, wie mit der Krusenkoppel in Kiel. Man kann da sommers wie winters hin kommen, man sieht keine einzige Kruse am Start!

    Und ob in Gelsenkirchen wirklich so viele Gelsen herum schwirren, das kann auch keiner sagen.

    Also findet den Biele! Der weiß das bestimmt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 5 Monaten

    Ich habe mal gehört, es solle Bielefeld geben. Glauben kann ich es trotzdem nicht.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    Mal ganz ernst - wer jemals in Bielefeld war der weiß wie diese "Verschwörungstheorie" entstand. Also ich will da auch nie mehr hin 🙈🤣

    • aeneas
      Lv 7
      vor 5 MonatenMelden

      Mir hat einmal Bielefeld sehen auch gereicht!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    Es ist leider unmöglich, an die Kohle zu kommen, darum braucht sich auch keiner den Kopf zu zerbrechen. Wenn man beweisen kann, dass es Bielefeld nicht gibt, dann kann die Stadt Bielefeld (da nicht existent) auch kein Preisgeld auszahlen. Sollte Bielefeld doch existieren, man den Beweis der Nicht-Existenz also nicht erbringen kann, gibt es auch kein Geld.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Monaten

    das Dumme ist nur,dass man die Beweise bei der nicht existenten Stadt Bielefeld einreichen muß

    ps.: hab dort soeben die Beweise eingereicht und können eingesehen werden (sofern man die nicht existente Stadt findet)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 5 Monaten

    Nun aber solltest du deine Frage formulieren.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 5 Monaten

    Auf der Liste der Großstädte in Deutschland steht Bielefeld nach der Bevölkerung an 18. Stelle und nach der Fläche an 11. Stelle. Ich fürchte, daß das nur sehr schwer zu ignorieren sein wird.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.