Was ist nun also der kulturelle Unterschied in der Erziehung, respektive Bildung, zwischen umF und deutschen maennlichen Jugendlichen?

Update:

Erklärt von einem Erzieher, der sich sehr gepflegt und freundlich ausdrückt(ausdrücken muss)

https://www.youtube.com/watch?v=c8dvmS61jew

Youtube thumbnail

5 Antworten

Bewertung
  • vor 6 Monaten
    Beste Antwort

    Alles ist so gewollt, läuft also nach Plan. Kein zivilisiertes Land würde so einen Irrsinn mitmachen, all seine Werte und Errungenschaften über den Haufen schmeißen und sich duckmäuserisch und völlig ohne Not irgendwelchen archaischen Sitten und Bräuchen unterwerfen, wenn es nicht genau so gewünscht wäre. Kein Land außer Deutschland verachtet sich so sehr, dass es zur totalen Selbstzerstörung bereit ist. Genau deshalb drängt Deutschland, völlig unbeeindruckt von den massiven Problemen, die dieses "Projekt" bereits heute mit sich bringt, auf immer mehr Zuwanderung, während sich überall in Europa zunehmend Widerstand bildet. Scheinbar können die Buntländer nur extremistisch agieren, fallen von einem Extrem ins andere, rationales Denkvermögen Fehlanzeige. Letztendlich werden wir wieder als diejenigen in die Geschichte eingehen, die in einer Mischung aus krankhaftem Selbsthass und Größenwahn diesen Kontinent auf Teufel komm raus zerstören müssen.

    Auch sehenswert dieses Video einer ehemaligen Flüchtlingshelferin – man erkennt ganz deutlich, wohin die Reise führt (und ganz bewusst führen soll): https://www.youtube.com/watch?v=7wztJNRnHeA

    Youtube thumbnail

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Diese unbegleiteten männlichen Flüchtlinge kommen aus sehr strengen Verhältnissen. Die werden gedrillt - nicht unbedingt (selten) in ihrem Elternhaus, sondern die Eltern werden genötigt, ihre Jungen in militärische Schulen zu schicken.

    Mancherorts steckt auch sehr viel Zwang dahinter und so kommen viele muslimische Jungen ab 5 Jahren zu einer "Ausbildung", die sie zu intoleranten, hasserfüllten Jugendlichen heranwachsen lässt.

    Wenn die in ein liberaleres Schulsystem kommen, dann rasten die aus und denken, sie können machen, was sie wollen.

    Und das testen sie auch aus - sie wollen an die Grenzen kommen, um sich zu orientieren.

    Freiheit war bisher ein Fremdwort für diese Kinder und Jugendlichen und sie halten freundliche Lehrer für Schwächlinge.

    Also haben die umF keinen Respekt, denn Lehrer haben stark zu sein.

    Ich muss auch hier wieder sagen - es gibt auch andere, die Europa bzw. Deutschland als eine Chance für die Zukunft begreifen. Leider werden die aber oft von den Ausgeflippten mitgezogen oder sogar bedroht, wenn sie bei den Terrorspielchen nicht mitmachen wollen.

    Ein muslimischer Vater sagte es einmal so: Ihr bringt euren Kindern bei, Konflikte friedlich zu lösen, wir zeigen unseren, wie man kämpft.

    Was glaubt ihr wohl, wer im Ernstfall gewinnt?

    Ich denke, dieser Vater hat die Wahrheit gesagt.

    Dazu noch etwas Aktuelles:

    https://www.mopo.de/hamburg/demo-fuer-scharia-und-...

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Astraea
      Lv 6
      vor 6 MonatenMelden

      H. wenn du das Video angeschaut hast, dann weißt du, woher ich das weiß, woher sie kommen, tztz

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 6 Monaten

    umF?????...................

    Wer soll sich das Video, fast 1 Stunde reinziehen?

    Warum Probleme? Eine Decke zum abdecken reicht erstmal. Ist den Deutschen die Decken ausgegangen?

    Immerhin sind das noch Kinder. Die können nichts dafür, wenn sie so erzogen worden.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • H
      Lv 7
      vor 6 MonatenMelden

      Um das Verhalten dieser umF mit deutschen Jugendlichen fair zu vergleichen, muesste man wissen, wie sich deutsche Jugendliche mit Kriegs- und Fluchterlebnissen in einer fremden Kultur verhalten wuerden. Da ich dieses nicht weiss, kann ich keinen Vergleich ziehen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • jossip
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Die umFs sind frauenverachtende, demokratiefeindliche, muselindoktrinierte Fanatiker, die mit Vorliebe die Gesetze der Wirtsländer missachten, LÜGEN, dass sich die Balken biegen ( weil es der Koran ihnen durch die Taqiya gestattet ), die Bewohner der Wirtsländer drangsalieren bis zu Vergewaltigungen und Morden !!!

    • Maeve Dragon
      Lv 7
      vor 6 MonatenMelden

      Viele sind das wirklich. Und die Erwachsenen bestärken sie darin:

      https://www.mopo.de/hamburg/demo-fuer-scharia-und-kalifat-islamisten-ziehen-durch-hamburg---verfassungsschutz-warnt-33017810

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 6 Monaten

    umF brauchen mehr Liebe und Zuwendung.

    • jossip
      Lv 7
      vor 6 MonatenMelden

      Was die brauchen, ist ein Ticket auf der Nevercomeback-Airline

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.