Warum werden "Flüchtlinge" die hier Asyl bekommen, aber Urlaubsreisen in ihre Heimatländer machen, hier überhaupt geduldet?

Seit 2016 sind den Behörden diese Dinge bekannt, aber es passiert wie immer absolut nichts.

Auch 2019 machen "Flüchtlinge" (denen zu Hause ja angeblich der sichere Tod droht) immer noch puppenlustig Urlaub in ihren Heimatländern, natürlich auf unsere Kosten...

https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inl...

20 Antworten

Bewertung
  • jossip
    Lv 7
    vor 6 Monaten
    Beste Antwort

    DAS ist nun mal der dickste Bolzen, den unsere Behörden (wohl auf Anweisung von oben ) so drehen können.

    Flüchtling macht Urlaub in seinem Herkunftsland...

    Dass die mehrfach der Fall war und ist, ist unstrittig...und dazu würde ich gerne mal die Meinung eines Linken, eines Grünen, eines Merkelbefürworters hören... würde mich wirklich interessieren...!!!

    Wer bezahlt eigentlich die Flüge in die Flüchterländer...??? Die sozialen Leistungen, die der deutsche Steuerzahler finanziert, müssen ja, entgegen gemachter offizieller statements, doch recht üppig ausfallen, dass davon auch noch Flugreisen bezahlt werden konnen.

    Gäbe es ausschliesslich SACHLEISTUNGEN für die lllegalen, hätte sich dies Thema auch erledigt !!!

    Und Ausweisdokumente, ohne die man erst gar keinen Flug antreten kann, sind plötzlich auch wieder da...

  • aeneas
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Es ist eigentlich bereits alles gesagt; es hat sehr gute, auf Fakten basierende Antworten gegeben, denen nichts hinzuzufügen ist.

    Bemerkenswert empfinde ich jedoch wieder H's Einlassungen, welche im Grunde Dein Frage, wie auch den von Dir eingestellten Artikel völlig ignorieren, um dann, als sie merkt, dass sie mit diesem leeren Gerede nicht ankommt, von Deiner und ihrer MEINUNG zu reden. Sozusagen als Sahnehaeubchen ihrer Ignoranz. Schließlich drehen sich weder Frage noch Artikel um "Meinungen", sondern um Fakten.

    Es folgt ein wahres Tremolo an Vulgaritaet

    gegen Jossip UND DESSEN FRAU!

    "Was willst du Seniorendumpfbacke eigentlich? Karl hat eine Frage gestellt und ich habe geantwortet. Nicht mehr und nicht weniger. Was gibt es da fuer dich zum rumzuquaeken? Geh Gartenzwerge polieren und begluecke deine Alte mit Alterstarrsinn. Von mir aus kannst du hier noch weitermachen

    H · vor 9 Stunden

    bis zum Herzkasper. Ich bin raus. Nimm deine Alte in die Mangel, aber lass mir meine Ruh'."

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • aeneas
      Lv 7
      vor 6 MonatenMelden

      mehr, als nur "persönlich" zu werden und weitaus mehr als eine platte Beleidigung, wenn man die Ehefrau eines Users mit einbezieht. Das lässt sich auch nicht damit entschuldigen, dass sie gerne mal ordinär wird, wenn sie geistigen Anforderungen nicht gewachsen und ihr deshalb die Argumente ausgehen

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Berni
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Es ist doch jedem bekannt, dass Behörden unfähig sind.

    Solche Heim-Urlaube von Afghanen sind mir seit Jahren bekannt.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 6 MonatenMelden

      Ja, das ist bekannt. Aber wohl kaum eine "Erklärung" oder gar Rechtfertigung dafür, dass Behörden Betrüger tatkräftig unterstützen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Gute Frage und vollkommen unverständlich dass man die wieder reinlässt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 6 Monaten

    Weil sie doch die Platinbürger werden sollen. Diejenigen welche die Deutschen einst ersetzen werden. Die so fleißig sind, und so dankbar, so klug und so schnell in ihrer Auffassungsgabe, dafür aber so bescheiden und respektvoll. Da drückt man schon mal ein Auge zu solange sie ja nur auch wiederkommen.

    Anweisung von OBEN. Hätscheln, Päppeln kein Wort über Ihre kriminellen Machenschaften.

    https://gloria.tv/article/JKu1BieyjZTD4bAmMxhUpCAL...

    Vor kurzem habe ich gelesen, dass es ab jetzt keine strafbare Handlung mehr darstellt, wenn Asylsuchende über ihre Alter, ihren Namen und ihre Herkunft lügen, um sich Asyl zu erschleichen.

    Und schon wieder sind sie ein wenig glaubwürdiger und weniger kriminell. Sie begehen ja auch schon seit kurz nach 2015 keine Ladendiebstähle mehr. Und Vergewaltigungen sind gar keine, weil sie noch so unreif sind, Kinder, quasi, oder psychisch belastet. Mord begehn sie auch nicht, sondern nur Selbstverteidigung weil es immer ein Rassist war, der sie angriff.

    Was ist diese Sichtweise bitteschön anderes, als die Sichtweise, von vollständig Beschränkten?

    Hier dazu: SEEHOFER und sein WORT!

    https://www.welt.de/politik/article198719657/Migra...

    H- "wenn er den Kriegswirren entflohen ist"- warum ist er dann nicht in Syrien geblieben, in einen Landesteil, welcher nicht vom IS angegriffen wurde? Wenn er ein junger Mann ist, ist er deshalb ins gelobte Land gekommen, weil er sich im gelobten Land um den Wehrdienst drücken konnte- es passte eben gerade gut, dass Merkel gerade nach Fachkräften schrie. Komisch ist das jetzt nach über 4 Jahren noch immer 80% der Fachkräfte nicht arbeiten, aber urlauben.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 6 MonatenMelden

      DH*****

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Du kannst Fragen stellen, und immer auf das Schlimme.

    Es werden noch nicht mal die abgeschoben, die unser Land schon längst hätten verlassen müssen.

    Unseren meisten Politikern geht es doch nur um ihr eigenes Wohlergehen.

  • vor 6 Monaten

    tja, Dummheit wird somit nie nicht bestraft > wie man lesen kann < einfach nur geduldet....

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • aeneas
      Lv 7
      vor 6 MonatenMelden

      Was hat dieses Geschwalle mit der Frage zu tun? Kein Mensch hat danach gefragt, wo Du lebst.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Die etablierten Parteien zerstören Deutschland und Europa im Auftrag der US-Imperialisten um einen Konkurrenten um Macht und Geld auszuschalten. Bekannte Politiker sind nichts weiter als US-Agenten. Mit Millionen von Flüchtlingen will man Hass und Zwietracht in die Bevölkerung tragen, die Wirtschaft schädigen und die Entsolidarisierung unserer Gesellschaft weiter vorantreiben.

    Hier eine Organisation, die ausschließlich zum Zweck des Landesverrats gegründet wurde und der auch die Bundestyrannin Merkel angehört:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Atlantik-Br%C3%BCcke

  • H
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Anerkannte Asylanten, berufstaetig oder beim JC als arbeitsuchend gemeldet, haben, wie jeder Andere auch, Anspruch auf 21 Tage Urlaub. Dieser muss beim JC bekanntgegeben werden, aber ohne Bekanntgabe des Reisezieles. Natuerlich ist es schwer nachvollziehbar, wenn ein z.B. politischer Verfolgter im Heimatland "Urlaub" macht, aber es gibt auch andere Faelle. Wenn z.B. Jemand vor Kriegswirren geflohen ist, in DE als Fluechtling anerkannt wurde, hier einen Job gefunden hat, Kinder in der Schule hat, etc., etc., warum sollte dieser nicht einen schwer erkrankten oder sterbenen Familienangehoerigen besuchen koennen? An einer Hochzeit in der Verwandtschaft teilnehmen?

    Ein anerkannter Asylant riskiert seine Anerkennung nur bei einem laengeren Aufenthalt im Heimatland, nicht bei "Urlaub", und schon gar nicht, wenn dieser "Urlaub" begruendet ist/war, da es sich hier nicht um Erholungsurlaube handelt. Manch ein Anderer moechte sich evtl. vor Ort ein Bild ueber eine Rueckkehr machen, oder hat sonstige Gruende. Es gibt in Jordanien sogar Fluechtlingscamps, wo Fluechtlinge grenzueberschreitend hin- und her pendeln. In Syrien arbeiten, in Jordanien im Camp Leben.

    Urlaubsreisen von Fluechtlingen in Heimatlaender ist nicht neu. Hat es im Jugoslawienkrieg anscheinend auch gegeben.

    Selbst, wenn eine "Urlaubsreise" ungerechtfertigt sein sollte, und man dem Asylanten seinen Bleibestatus aberkennen wollte, dauert dieses i.d. R. Jahre.

    @aeneas: " Ein wahres Tremolo an Vulgaritaet gegen Jossip UND DESSEN FRAU". Selten so gelacht. Wer mich Luegenmaul, Muselfaschotusse, Huendin, etc. nennt, ist mit "Seniorendumpfbacke" noch nett bedient. Wo du nur bei MIR Vulgaritaet erkennst, erschliesst sich mir nicht ganz. Muss es aber auch nicht. Abgesehen davon, dass du, was Vulgaritaet und Poebeleien angehen, genug vor deiner eigenen Tuer zu kehren haettest, solltest du dich ueber "DESSEN FRAU" nicht aufregen, solange Euch meine Familie auch immer wieder erwaehnenswert erscheint.

    Wenn ich eine Diskussion nicht weiterfuehren moechte, so hat dieses nichts mit einem "Sahnehaeubchen von Ignoranz" zu tun, sondern lediglich mit der Akzeptanz einer anderen Meinung. Warum mich mit Karl streiten? Er hat seine Meinung, ich meine, und gut ist's. So, und nun bin ich wieder raus, was sich logischerweise auf diesen Thread bezieht, und nicht auf Y/C allgemein.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • H
      Lv 7
      vor 6 MonatenMelden

      anderes stehen, so tut es mir leid, das Thema verfehlt zu haben. Noch lange kein Grund fuer gewisse andere User ueber mich herzufallen und mich danach bei entsprechender Reaktion der Vulgaritaet zu bezichtigen. Eine "Huendin" beisst eben nicht hochanstaendig:)).

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Seehofer sagt:

    "Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bringt Abschiebungen

    für solche Asylbewerber aus Syrien ins Spiel,

    die nach ihrer Flucht regelmäßig aus privaten Gründen dorthin zurückkehren.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/seeh...

    Ich sage:

    War das Thema nicht schon mal, also

    wie immer BlaBlaBla ?

    Hier mal ein interessanter Beitrag über Informationen die Syrien betreffen:

    Stichwort "Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte"

    Ab 2:30min (der gesamte Beitrag könnte Einigen gefallen)

    https://www.bitchute.com/video/g1YIamjYbpH2/

    Wikipedia über diese "Organisation"

    https://de.wikipedia.org/wiki/Syrische_Beobachtung...

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.