Wenn auf der Speisekarte steht "Bitte sagen Sie Ihrem Kellner Bescheid, falls Sie umter Allergien leiden (inkl. Radioaktivität)"?

Bist du dann immer ehrlich?

Update:

Ich kam durch einen Artikel im New Yorker darauf: https://www.newyorker.com/magazine/2019/07/01/sing...

15 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 6 Monaten

    Diese Speisekarte würde ich Bitte einmal sehen!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Ja, ich würde klipp und klar sagen, dass ich nicht umter irgendwas leide, weil ich das Wort, oder die Lokalitätsangabe "umter" räumlich nicht verorten kann. :o)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Khan
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Ja, statt mich zu verstellen und so zu tun, als hätte ich diesen Rechtschriebfehler nicht bemerkt, würde ich in so einem merkwürdigen Fall sofort einen Angestellten darauf hinweisen, dass es "unter" heißt und nicht "umter".

    • Corinnavor 6 MonatenMelden

      👍

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Was ist das für eine komische Frage?

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 6 Monaten

    schlimmer geht anscheinend immer?

    Gott sei DANK kann ich alles essen und trinken.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Fred
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    Solche Speisekarte habe ich noch nie gesehen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 6 Monaten

    LOL. Manche hoeren das Wort Radioaktivitaet und verfallen in Schockstarre:). Radioaktivitaet an und fuer sich ist weder was Schlimmes, noch gesundheitsschaedlich. Auf die Strahlendosis kommt es an. Bananen und Nuesse sind z.B. natuerlich radioaktiv. Von einer diesbzgl. Allergie habe ich noch nie gehoert, allerdings von Nussallergie und evtl. gibt es auch Leute, die auf Bananen allergisch reagieren. Allergie auf natuerliche Radioaktivitaet waere ja vielleicht der zukuenftige Renner, wenn die z.Zt. modernen Unvertraeglichkeiten mal an Attraktivitaet verlieren sollten:))

    Alle eine Allergie ausloesenden Inhaltsstoffe von Speisen muessen auf der Speisekarte erwaehnt werden. Daher obliegt es jedem Gast selbst, sich um seine Allergien zu kuemmern. Weder Kellner, noch Kueche stehen hier in der Verantwortung. Nicht einmal, bei radioaktiven Lebensmitteln.

    Nachtrag: wie sagtest du schoen bei den Ausserirdischen? Amerikaner sind anders:))

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Dort bekommt man also verstahlte Lebensmittel serviert.

    Und wenn man eine Allergie gegen verstrahlte Lebensmittel hat,

    soll man dem Kellner Bescheid sagen? :-/

    Ich würde dem Kellner nichts sagen und diesen Laden lieber ganz schnell verlassen. :-)))

    Ich leide zwar an keiner Allergie, habe allerdings eine Abneigung gegen Radioaktivität.

  • vor 6 Monaten

    Da ich unter keiner Allergie leide, habe ich mit einem solchen blöden Satz keinerlei Probleme

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 6 Monaten

    Warum sollte man das denn verheimlichen, wenn man weiß, dass man an einer solchen Allergie oder Überempfindlichkeit leidet? Ist doch zu seinem eigenen Schutz, wenn man dem Kellner davon berichtet, damit er es an die Küche weitergibt und man nicht hinterher einen Allergieschock bekommt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.