Was wünscht ihr der Kanzlerin zu ihrem 65jährigen Geburtstag?

Und was würdet ihr schenken, wenn ihr dürftet?

16 Antworten

Bewertung
  • Tupelo
    Lv 7
    vor 11 Monaten
    Beste Antwort

    Nichts...

    Sie hat doch alles. Geld und mehr Macht als man einer einzelnen Personen zugestehen sollte....

    Dass sie anscheinend krank ist, ist wohl ihr eigenes Verdienst. So etwas kündigt sich lange vor Ausbruch an, es geschieht nicht von heute auf morgen. Sie hätte dem schon beizeiten Rechnung tragen können/sollen...

    Ich denke auch, dass ihre Krankheit der wahre Grund für ihren teilweisen und später völligen Machtverzicht war.

    Dass ich von dieser Frau nichts halte, daraus mache ich keinen Hehl. Und was die Umfrageergebnisse angeht, aus denen sie immer als beliebteste Politikerin hervorgeht, die zweifel ich an.

    Nichts desto Trotz wünsche ich niemandem das Ableben oder eine Krankheit an den Hals.

    Auch wenn sie indirekt verantwortlich ist für jeden ermordeten Menschen. Das ist allein ihrer verantwortungslosen Politik geschuldet.

    Ich wünschte mir, dass sie unkenntlich geschminkt und mit einer Perücke versehen und allein, ein paar Monate in den Gegenden leben sollte,

    Quelle(n): die man No-Go-Areas nennt (das würde ich allerdings auch für andere Sturheiten einmal empfehlen), um die Realitäten zu erkennen. Wobei... sie kennt sie sicher... Ich bin nicht gegen das Asylrecht, aber gegen den ungeprüften Eintritt nach D. Hätte sie dafür gesorgt, dass dies geordnet gemacht worden wäre, hatte sie nicht diese Ablehnung erfahren. So aber kann man sie nur als stur und ignorant bezeichnen. Beispiele, in denen sie mit keine Wort auf Migranten-Opfer einging gibt es genug. Ihr ist es viel wichtiger Gegner ihrer Politik als Naaaaziiiis zu denunzieren oder denunzieren zu lassen. Dabei gehörten viele dieser Nenn-Nazis vorher zu ihrer Wählerschaft. Ihr einen Blick auf die Realitäten zu wünschen, wäre zwar angebracht, aber angesichts ihres eigenen, immer abgesicherten Umgangs, ohnehin vergeblich... Sie soll von mir aus noch lange leben... aber alles Gute kann ich Madame Stur nicht wünschen......
  • Wolle
    Lv 5
    vor 9 Monaten

    Eine Perlenkette

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 11 Monaten

    What H. said, und die Kraft das Ganze mit einem balamncierten Gemüt zu verdauen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Monaten

    Das sie bald geht

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Berni
    Lv 7
    vor 11 Monaten

    Ich würde ihr eine in Gold umrandete Entlassungsurkunde schenken.

    Sie hat den richtigen Zeitpunkt verstreichen lassen.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 11 MonatenMelden

      😊

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Ich wünsch Jedem, sogar meinem ärgsten Feind Gesundheit.

    Gesundheit ist das höchste Gut und das Allerwichtigste im Leben.

    Wer gesund ist, ist somit dann auch fähig sich seine Wünsche selbst zu erfüllen. Durch Arbeit und Geldverdienen zum Beispiel.

    Inanna

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • H
    Lv 7
    vor 11 Monaten

    Die Glueckwuensche zum 65. kaemen aber reichlich spaet:) (war im Mai). Zum Geburtstag haette ich ihr alles Gute, vor allem Gesundheit im wohlverdienten Ruhestand gewuenscht.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • H
      Lv 7
      vor 11 MonatenMelden

      das mit der liquor license? Also sag nicht, du wuerdest keine Fehler machen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • C
    Lv 6
    vor 11 Monaten

    Gesundheit! Damit der nächste Zitteranfall ausbleibt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 11 Monaten

    Einen Gutschein beim Psychiater für die Behandlung ihrer Profilneurose

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • sorry Julie...dass ich hier Deinen Komemntar nutze...aber ich habe kein Verständnis ...weder für die Frau...noch für ihre Art und Weise...geschweige denn für ihre scheinbar innerlichen Schockzustände...die nach außen treten...wie man sehen kann..Vllt machte sie sich ja doch mal Gedanken über sich

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Willy
    Lv 6
    vor 11 Monaten

    Ich hatte gerade an "die baldige Abdankung" gedacht, H war aber schneller. :)

    Das dürfte auch ihrer Gesundheit dienlich sein. Wie sehr sie doch seit dem Jahr 2000 gealtert ist...

    Attachment image
    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • jossip
      Lv 7
      vor 11 MonatenMelden

      Damals wie heute eine potthässliche Kröte. Und diese äußere Hässlichkeit hat sich dann 1:1 in ihren Hass gegen das eigene Volk umgewandelt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.