Ist das rechtens?

Folgendes ich habe eine Wohnung durch eine Stiftung besichtigt. Die Wohnung war bei der Besichtigung in einem Top Zustand mit Laminad Fußboden inkl. Raufasertapete. Der Vormieter wollte von mir 2000€ für die Möbel die ich nicht wollte (finanzielle Ursache) dies habe ich abgelehnt und wurde daraufhin von ihm bedroht... mehr anzeigen Folgendes ich habe eine Wohnung durch eine Stiftung besichtigt. Die Wohnung war bei der Besichtigung in einem Top Zustand mit Laminad Fußboden inkl. Raufasertapete. Der Vormieter wollte von mir 2000€ für die Möbel die ich nicht wollte (finanzielle Ursache) dies habe ich abgelehnt und wurde daraufhin von ihm bedroht wenn ich die Möbel nicht kaufe, wird der sogenannte Vormieter alles inkl. Boden und Tapete entfernen. Dies habe ich der Stiftung gemeldet die mir per Mail mitteilte das sich der Vormieter nicht mehr bei mir jetzt meldet. Und nun habe ich folgendes Problem. Bei dem Termin für die Schlüsselübergabe, fand ich die Wohnung in einem völlig anderem Zustand vor als wie bei der Besichtigung. Der Mietvertrag musste vor der Schlüsselübergabe unterschrieben werden damit dieser vom Arbeitsamt genehmigt wird. Die Wohnung selbst müsste man erst renovieren um überhaupt dort einzuziehen. Ist das ein Grund für eine fristlose Kündigung meinerseits? Übergabeprotokoll wurde noch nicht unterschrieben. Vielen Dank im Vorraus.
11 Antworten 11