Was ist drastischer formuliert: das ganze Haus stinkt oder es stinkt im ganzen Haus...?

Es geht um das Haus eines Bekannten, alter Dauersingle-Mann ( 65 ), dessen Heizung defekt ist und er deswegen kaum die Fenster aufmacht...

Update:

Ne Töle und zwei Katzen hat der Typ auch noch... wiiiiiiderlich ...schon beim Öffnen der Haustür...!!!

9 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Monaten
    Beste Antwort

    Das ganze Haus stinkt. Das ist die bessere Formulierung.

    Dass es stinkt, liegt aber nicht an den Tieren. Es liegt daran, dass dein Nachbar eine Dre.cksau ist. In einem sauberen Haushalt, in dem auf entsprechende Hygiene geachtet wird, kannst du Tiere nicht riechen.

    Und wenn ein Haus nicht beheizt wird, dürfte es dort auch jede Menge Schimmelsporen in der Luft geben. Dann stinkt das ganze Haus, auch wenn keine Seele darin wohnt.

    Ich würde vermeiden, dieses Haus zu betreten. Es gibt mehrere Schimmelarten die hochgefährlich, weil krebserregend sind. Sie sind dort in jedem Raum. Es schüttelt mich gerade.

  • vor 9 Monaten

    oh - wer so manche NACHBARN am START hat - braucht keine FEINDE mehr... bei uns wird hier in der NACHBARSCHAFT auch gegrillt was so drauf passt und dies stinkt zum Himmel.

    Es stinkt somit nicht nur im ganzen HAUS sondern sogar in der ganzen NACHBARSCHAFT...

    • aeneas
      Lv 7
      vor 5 MonatenMelden

      Was für eine bloedsinnige Antwort auf diese Frage!
      Es ging dabei nicht um Dich und Deine Nachbarn!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Monaten

    "Es stinkt im ganzen Haus" ist zwar netter ausgedrückt, aber "das ganze Haus stinkt" ist wohl der Wirklichkeit näher.

    Wenn der Mensch niemals lüftet, dann zieht der üble Geruch auch in die Wände ein.

    Das ist allerdings scheußlich.

    Sage es ihm. Wenn der in dem Gestank sitzt, dann riecht er das womöglich nicht mehr.

    Er muss die Katzenklos mehrmals am Tag säubern, weil die Viecherei sonst auch daneben pieseln würde.

    Wahrscheinlich haben sie das schon gemacht und dann muss renoviert werden.

    Brrr - ekelhaft.

    Und was ist mit dem Hund? Kommt der mehrmals täglich raus?

    Die armen Tiere tun mir wirklich leid!

    Zum Kommentar hier und bei Tobeornottobe - Es könnte auch Schimmel in den Wänden sein, wenn das Haus so ausgekühlt ist, weil die Heizung nicht funktioniert.

  • 0
    Lv 6
    vor 9 Monaten

    Das liegt daran , dass du den ganzen Tag auf gewissen Foren rumlungerst. Geht mit ja auch nicht viel anders.

    Mit der Zeit wird man halt so : " Wirst du alt und tatterrich, wird man auch dann gnadderrich

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 9 Monaten

    Schlicht und einfach : "Es stinkt im ganzen Haus" . Wie sieht das denn mit Putzen aus ? Erbarmt sich da niemand ? Vielleicht findet Ihr da jemand, er diese Zustände ändert,

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Monaten

    . . . . .Jossip nu hast du ne Ap-Manung, `n blauen Brief

    . . . . . & ne rote Karte edlich verdient.

    Dein Dauersingle-Mann hatte endlich mal Besuch von Grünen,

    Roten, Schwarzen & Gelben.

    Beide Katzen ham se mit ihrem Schweiß balsamiert.

    Nicht nur Heizung & Strom ham se im Haus geperrt.

    Auch Wasser abgdreht & den Kühlschrank geleert.

    Der Ärmste musste mit 5 Fingern unterschreiben,

    das er er er er & er alle Stinker Sonntag wählen tut.

    "Sonst", ham se jesacht, "Wir kommen Montag mit Flintenuschi &

    die bringt die Windeln von ihren 7 Kids mit !"

    Sie haben alles da gelassen was sich bis unter Teppich & Tapeten

    festsetzt.

  • vor 9 Monaten

    Genau genommen stinkt es im ganzen Haus. Es sei denn, du stehst vor dem Haus und riechst schon draußen, dass das Haus stinkt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Monaten

    Drastischer wäre, das ganze Haus stinkt bestialisch.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Monaten

    "Du verstänkerst das ganze Haus, jossip."

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.