Wem tut es auch noch leid, dass eine der besten Schauspielerinnen Deutschlands gestorben ist?

Vorgestern ist Hannelore Elsner im Alter von "nur" 76 Jahren gestorben.

Diese Bestie "Krebs" hat schon wieder ein Leben ausgelöscht.

Wann wird man endlich mal ein wirksames Heilmittel bzw. Bekämpfungsmittel gegen dieses Monster finden, dass diese Bestie für immer aus dem Körper verschwindet?

Mein Beileid an Dominik Wedel, dem einzigen Sohn von der letzten echten Diva Deutschlands.

Möge diese wunderbare Frau in Frieden ruhen.

19 Antworten

Bewertung
  • Tupelo
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    Auch wenn die anderen im Recht sind, was sie sagen, als dass es mit 76 nichts unnormales ist und viel zu viele allein sterben, tut es mir doch ein wenig leid.

    Ich mochte die Elsner weniger als Schauspielerin, auch klar, aber als Sprecherin von Hörbüchern mochte ich sie noch mehr...

    Ihre Stimme war einmalig......

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • aeneas
      Lv 7
      vor 1 JahrMelden

      Den letzten Film mit ihr, dem ich gesehen habe, war "Mein Herz in Chile", der wurde vor einigen Jahren vom ZDF ausgestrahlt, glaube ich.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    Viele werden auch ohne Krebs keine 76...

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Maeve Dragon
      Lv 7
      vor 1 JahrMelden

      Und ich habe auch nicht die Absicht, mit 76 Jahren schon zu sterben. Und schon mal gar nicht an Krebs, wenn es sich vermeiden lässt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Berni
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    Ist dir nicht bekannt, dass wenn eine Krankheit verschwunden ist, sofort eine Neue das Licht der Welt erblickt ?

    Es nützt den Menschen garnichts.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • C
    Lv 6
    vor 1 Jahr

    Mir! Sie war eine tolle Frau und Schauspielerin.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 1 JahrMelden

      Ja, sie hatte was, dass vielen Menschen fehlt: Ausstrahlung.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • jossip
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    Da gab und gibt es weitaus bessere... und der Tod eines Menschen, der keinem anderen etwas Böses getan hat, ist generell schon ein Grund, dass es einem leid tut.

    Auf dein statement mit dem "Mittel gegen Krebs" mal einzugehen: wie dumm und naiv bist du eigentlich ???

    WER verdient denn an dem Krebs ??? Und WODURCH bekommen immer mehr Leute Krebs ???

    Pestizide in den Böden, Chemie im Fertigfraß, Insektizide im Gemüse und Obst, etc, etc, etc...WER verdient daran...und WER verdient an den wirkungslosen und teuren Krebsmedikamenten, etc...???

    Deine Naivität tut schon manchmal richtig weh...obwohl mirs in deinem Falle echt sowas von egal ist...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wolle
    Lv 5
    vor 1 Jahr

    Jeder muß mal den Löffel abgeben

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    war echt geschockt - sie hatte einfach so eine bezaubernde Aura um sich - schön Frau Hannelore Elsner noch im Fernsehen weiter zu erleben dürfen.

    Möge Sie in Frieden ruhen.....

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    mein Beileid

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahr

    Mein Beileid. Aber sie war nie einer der besten Schauspielerinnen Deutschlands. Da gab es bessere.

    • vor 1 JahrMelden

      Oh, Gottchen! Wo ist eigentlich das Problem? Wir Deutschen sind ganz verrückt nach solche Perversitäten. Wir Deutsche Idioten glauben jeden Scheissdreck.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    Sie war eine tolle Frau und exzellente Schauspielerin.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.