Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturMultikulturBehinderte · vor 1 Jahr

Deutsche Sprache abschaffen?

Sollte man die Deutsche Sprache abschaffen und durch Englisch ersetzen?

Würde uns ein Schulfach einsparen und der Wirtschaft viel Geld für Übersetzungen!

14 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahr

    Wir sind hier keine amerikanische Kolonie ! Wir haben es nicht nötig von den Amis in ihrer Sprache Befehle entgegen zu nehmen !

    Wenn du USA hörig bist, wandere dorthin aus !

  • Anonym
    vor 1 Jahr

    Warum sollte es Durchschnittsbürger interessieren, ob Firmenbesitzer mehr Profite machen,die sie sowieso nur für sich selbst nutzen.Außerdem geht es nicht nur um wirtschaftlichen Nutzen. Du solltest keine Marionette der Unternehmensobby sein.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    Auf keinen Fall. Die Deutsche Sprache hat sowieso schon viel an ihrer Schönheit und vor allem Rechtschreibung eingebüßt. Man kann so eine Kultur nicht einfach wegwischen. Englisch dagegen kann lernen, wer es baucht. Traurig so ein Gedanke.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Rainervor 1 JahrMelden

      Richtig. Die Deutsche Sprache hat so viel Schönes und eine große Vielfalt. Ich weiß das.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    Es kommt sowieso bald Arabisch als Muttersprache hierher.... Geduld.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 1 JahrMelden

      Hättest Du wohl gerne, wie? Hast ja an anderer Stelle bereits deutlich gemacht, dass Du es kaum erwarten kannst.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Fred
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    Das ist unsinnig. In Europa wird auch Deutsch von mehr Menschen als Muttersprache gesprochen als Englisch.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • Rainervor 1 JahrMelden

      Wenn das Vereinigte Königreich aus der Europäischen Union ausgetreten ist, dann wird Deutsch von den meisten EU-Bürgern gesprochen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    "Die Wirtschaft" gibt keinesfalls "viel Geld" für Übersetzungen aus.

    Denn erstens kann sowieso jeder Englisch (zumindest die, auf deren Arbeit man Wert legt und deswegen einstellt) und zweitens ist Englisch in vielen deutschen Firmen, die auf dem Weltmarkt tätig sind eh' schon offizielle Sprache

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    Höre ich mich auf den Schulhöfen um, da werden viele Sprachen von auswärts gesprochen. Deutsch ist eh schon eine Minderheit im eigenen Land.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 1 JahrMelden

      "Sprachen von auswärts", interessante Formulierung, die ich für den Begriff "Fremdsprachen" noch nie zuvor gehört habe.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahr

    Ist doch bereits geschehen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    Ich finde das nicht gut.

    Viele Deutsche können nämlich noch schlechteres Englisch, als ihr Deutsch es bereits ist.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 1 JahrMelden

      🙂 Jau!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahr

    Musiker von Rammstein → Deutschland

    https://www.youtube.com/watch?v=NeQM1c-XCDc

    Youtube thumbnail

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.