Warum mussten Hänsel und Gretel auf dem Rückweg über einen Teich?

Der war auf dem Hinweg zum Hexenhaus doch gar nicht da. Und welche Funktion hat er aus Sicht des Erzählers? Er verlängert das Märchen bis zur glücklichen Heimkehr mit den Edelsteinen im Gepäck doch nur um einen kleinen Absatz.
Aktualisieren: @ Fred
Dann haben die beiden aber geschummelt, weil sie nacheinander mit der Ente übersetzten. Zu ihren Gunsten muss man aber einräumen, dass sie ja auch schweres Gepäck dabei hatten.
Update 2 : @ "Das war ein Tagebaubaggerrestloch, welches just geflutet wurde."

Mitten im Wald? Und ohne Zufahrtswege?
Update 3 : "So war es durchaus üblich eine Hexe zu verbrennen, heute dürfte sie kostenfrei mit Öffentlichen Verkehrsmitteln fahren."

Das glaube ich nicht. Diese Hexe wurde in Notwehr verbrannt. Hätte die Polizei sie lebend erwischt, so wäre sie wohl in der forensischen Psychiatrie gelandet.
Update 4 : @ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄ƷsymmetrieƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Nein, das weiß - und glaube - ich nicht. Brüderchen trank aus einem Bach und verwandelte sich in ein Reh.
Update 5 : @ Mike
"»Wir können nicht hinüber«, sprach Hänsel, »ich seh keinen Steg und keine Brücke.«"
Update 6 : @ M-Atze
So ähnlich wird es sein. In einer von meinem Buch leicht abweichenden Fassung, die ich jetzt im Internet (Projekt Gutenberg) gefunden habe, handelt es sich mit einem Mal um ein großes Wasser. Wobei groß natürlich relativ ist und Enten bekanntlich nicht in Seen vorkommen (da wären es Möwen).
Update 7 : @ Windsurfpirat Das Hexenhaus wurde nicht niedergebrannt. Die Hexe wurde von Gretel in den Ofen gestoßen und eingeschlossen. In bildlichen Darstellungen handelt es sich um ein Backhaus. Brüderchen ist Held eines anderen Märchens um ein Geschwisterpaar, wo die Stiefmutter eine Hexe war. Und Brüderchen verwandelte... mehr anzeigen @ Windsurfpirat
Das Hexenhaus wurde nicht niedergebrannt. Die Hexe wurde von Gretel in den Ofen gestoßen und eingeschlossen. In bildlichen Darstellungen handelt es sich um ein Backhaus. Brüderchen ist Held eines anderen Märchens um ein Geschwisterpaar, wo die Stiefmutter eine Hexe war. Und Brüderchen verwandelte sich in ein Reh, nachdem es trotz Warnung aus dem dritten Bach getrunken hatte. Es wird naheliegenderweise ein Rehbock und keine Ricke gewesen sein.
Update 8 : @ Benedikt Märchen werden ja heutzutage gerne gerafft. Es könnte daran liegen. Allerdings gibt es ein Bechstein-Märchen, wo die Geschwister auch Hans und Gretel heißen, wo der Teich insofern eine wichtige Rolle spielt, als die Verfolger der beiden - ein verbrecherisches Ehepaar, der Mann dazu noch Menschenfresser -... mehr anzeigen @ Benedikt
Märchen werden ja heutzutage gerne gerafft. Es könnte daran liegen. Allerdings gibt es ein Bechstein-Märchen, wo die Geschwister auch Hans und Gretel heißen, wo der Teich insofern eine wichtige Rolle spielt, als die Verfolger der beiden - ein verbrecherisches Ehepaar, der Mann dazu noch Menschenfresser - darin ertrinken, weil die Enten, die die beiden herübertragen sollen, an der tiefsten Stelle auseinanderschwimmen.
11 Antworten 11