avalon
Lv 7
avalon fragte in Essen & TrinkenKochen & Rezepte · vor 1 Jahr

Welche Füllungen für Wraps mögt ihr am liebsten?

Update:

Ethno-Anonymchen: Das sei dir unbenommen. Die Klasse, bei von dir Geblockten nicht zu antworten, hast du allerdings nicht...

Update 2:

Danke für alle ernsthaften Vorschläge.

7 Antworten

Bewertung
  • H
    Lv 7
    vor 1 Jahr
    Beste Antwort

    Da gibt es unzaehlige Varianten. Lecker und selbst erprobt sind folgende Fuellungen: Tomaten, Oliven und Schafskaese, Haehnchen, Paprika und Zwiebeln, oder Zuccini mit Knobijoghurt. Du kannst Wraps auch mit Hack fuellen, kombiniert mit was immer der Kuehlschrank hergibt. Hauptsache, gut gewuerzt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    Ich mag sie am liebsten mit was Würzigem, Knoblauch und Fleisch, wenn es so ein bisserl Richtung oriental geht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wraps sind ja so ähnlich wie der türkische Dürüm. Nicht wahr?

    Ich esse meinen Dürüm immer nur mit Salat und dieser weissen Sosse.

    Wenn ich Fleisch essen möchte, dann müssen schon Pommes auch dazu und dann ein leckerer Salat dazu.

    Aber rein Wraps oder Dürüm: nur Salat: Rothkohl, Weisskohl, Eisbergsalat, Tomaten, Zwiebeln und diese weisse Sosse.

    Ok, Hackfleisch oder fester gemachtes Chili con Carne mit Mais geht auch noch. Aber dann muss dieses Chili schon fest sein, so dass die Sosse nicht herumtropft.

    Inanna

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    Eisbergsalat, Gurke, Zwiebel, saure Sahne oder Schmand-Soße, Käse und Hähnchenfleisch!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahr

    BBW

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    Truthahn am Stück

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahr

    Ich esse kein Ethno-Food.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.