Wohin geht die Welt (s. D.)?

Ich schaue mir so die Stellenanzeigen durch und lese bei der Arbeitersuche: Wir suchen Mitarbeiter (m/ w/ d). Was "m" und "w" heisst, weiss ja Jeder. Aber was hat dieses "d" auf einmal in einer Stellenanzeige zu suchen? Die Welt wird aufgrund des Genderwahns immer närrischer und... mehr anzeigen Ich schaue mir so die Stellenanzeigen durch und lese bei der Arbeitersuche:

Wir suchen Mitarbeiter (m/ w/ d).

Was "m" und "w" heisst, weiss ja Jeder.

Aber was hat dieses "d" auf einmal in einer Stellenanzeige zu suchen?

Die Welt wird aufgrund des Genderwahns immer närrischer und depperter.

Man wird entweder als Männlein, Weiblein - oder in Ausnahmefällen als Zwitter geboren.

Doch beim Zwitter sagt man zwiegeschlechtlich, was man operativ ändern kann, wenn das Kind älter ist.

Aber hier werden Transen gemeint, die tatsächlich als Männlein oder Weiblein geboren und so aufgewachsen sind.

Was soll dieser Psychoschmarrn?

Wohin geht diese Welt, in der wir leben überhaupt?

Und wenn man da keine Toleranz zeigt, ist man gleich hinterwäldlerisch oder eben, laut Genderwahsinnigen "nicht dicht im Kopf".
5 Antworten 5