Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturMultikulturBehinderte · vor 2 Jahren

Wo islam als Staatsreligion herrscht ...sind das mittelalterlkche System und der Rueckstand sehr gut organisiert?

10 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Jahren
    Beste Antwort

    Wo der Islam herrscht merken die "Insassen" nicht

    wie sie manipuliert und ausgenutzt werden.

  • jossip
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Mittelalterliche Gepflogenheiten, archaische Sitten und Gebräuche, Rückständigkeit, wohin man sieht...

  • vor 2 Jahren

    Nicht überall, aber überwiegend.

    Und da ändern auch keine "westlichen" Lebensweisen der männlichen Bevölkerung und keine Wolkenkratzer etwas dran wie hier manche meinen, wenn man ansonsten vom Denken und Handeln was zB Frauenrechte betrifft in der Steinzeit stehengeblieben ist...

  • Khan
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    So ist es, da dieses mittelalterliche System des Schreckens nun mal zum Islam gehört und den "Kuffar" (Nicht-Muslimen) schon zeigt, was ihnen blüht, wenn sie z.B. statt dem Koran eine Bibel lesen.

    Attachment image
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Sicher, und auch die Diskriminierungen von und Morde an Christen. Deswegen ist es auch Heuchelei, wenn Muslime von schlimmer Diskrimierung hier sprechen, die Diskriminierung von Muslimen ist viel schlimmer.

  • vor 2 Jahren

    Es ist für Außenstehende gar nicht möglich

    zu erkennen wer & was in einem Staat herrscht.

    Ob Türkei, Afhhanistan, Israel oder afrikaniche Staaten

    wie Ägypten oder Libyen, wer oder was herrscht wo ?

    Zum Beispiel wer oder was herrscht in Deutschland ?

    Die Katholiken als reichste Kirche der BRD.

    ( Ist gleichzeitig größter Arbeitgeber des Landes )

    Parteien wie CDU & CSU ? Gibt es ein beiden Parteien

    einen einzigen "Gläubigen" ?

    Übrigens war der ex Bundespräsident nicht mal Mitglied

    in einer C-Partei. Nicht mal in der DDR !

    Attachment image
  • vor 2 Jahren

    Die haben da ja kein mittelalterl(k)ches System, sondern einfach eines, das alternativ ist. Rückstand haben wir in Deutschland auch ganz, ganz viel, im Vergleich zu progressiven Ländern jedenfalls.

    Religion als staatsprägendes Element ist sicher nicht die beste Idee.Da bleibt Freiheit und individuelle Selbstbestimmung als auch Wissenschaft, Bildung ziemlich auf der Strecke.

  • Mike
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Wichtig ist, dass das Christentum da nichts zu suchen hat.

    Quelle(n): Cuius regio,, eius religio.
  • H
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Rueckstaendigkeit sieht anders aus: https://pixabay.com/en/photos/dubai/

    @Kahn:

    die abgebildete Hand sieht eher aus wie nach einem Arbeitsunfall. Solch' eine Bestrafung wie auf dem Bild zu sehen, existiert in Saudi nicht. Mann kanns auch uebertreiben.

  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Spongebob

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.