Warum ergreifen nicht mehr Menschen die Eigeninitiative zur Sparsamkeit?

6 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahr
    Beste Antwort

    Es ist eine ganz wunderbare Idee, um dem nachzueifern. Und das mache ich ab sofort auch so. Am 4. Advent werde ich dann zwei Kerzen vor einen Spiegel stellen und - zwei Kerzen gespart! Das ist dann schon mal ein guter Anfang.

    Die anderen Tipps von dem netten, jungen Mann werde ich dann mal übernehmen. Aber die vielen Tausender, die ich dadurch einspare - wo lasse ich die?

    Die Banken geben ja keine Zinsen mehr. Darum lohnt sich das nicht. Da könnte ich dann das Geld auch gleich zu Hause unterm Bett bunkern. Das käme aufs Gleiche heraus.

    Doch nicht ganz! Die Leute haften ja bei den Banken mit ihrem Ersparten bis 100000 €, wenn die Geldinstitute wieder mal Mist bauen.

    Da könnte man sagen: "Was zum Geier habe ich mit der Misswirtschaft meiner Bank zu tun" - aber das nützt ja auch nichts. Wenn das Geld weg ist, ist es weg!

    Also

    ich spare, aber immer nur so viel, wie ich für den Notfall brauche. Ansonsten mache ich mir ein schönes Leben und soll die Sparkasse bei einem crash doch sehen, wie sie mit den paar Kröten zurecht kommt.....

    JA

    so ist es besser! Ich muss mich nicht verbiegen, um Geld anzuhäufen, das bei regelmäßiger Misswirtschaft der Bank sowieso weg ist.

    Da ist es besser (finde ich) wenn ich es selber verbraucht habe. Es ist schließlich meins!

    Siehste, das ist schon seit 2014 so! Wir werden ausgeraubt, wenn es den Banken schlecht geht.

    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/6866930...

  • vor 1 Jahr

    Weil sie es sich leisten können :)

    Wenn ich mal so ende wie diese "Sparfüchse" erschiesst mich hoffentlich jemand :))

    Die hatten auch mal sonen Menschen im Fernsehen der im Discounter mit bestimmt 10 Paketen Zucker zur Obstwaage rannte, da dann zeigte dass ja überall unterschiedlich viel drin ist und dann ganz stolz das Paket mit 1006g kaufte statt dem wo nur 998g drin waren. Wahnsinnig gespart, herzlichen Glückwunsch! :)))))

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr
    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • blauclever
      Lv 4
      vor 1 JahrMelden

      Der ist schon da - ich sehe ihn.
      Vermutlich will man mich etwas mehr anonymisieren.
      Damit endlich rauskommt, dass ich mindestens einen Zweitaccount hier habe ...;)

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahr

    Komischerweise geht niemand, der in der Nähe einer öffentlichen (kostenlosen) Toilette wohnt, auf diese, um sein eigenes Wasser und Klopapier zu sparen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahr

    Weil nicht jeder das Ziel hat sparsam zu sein. Und Sparsamkeit ist für jeden etwas anderes.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahr

    Und vom ganzen Hühnerschmaus

    guckt nur noch ein Bein heraus.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.