Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturMultikulturBehinderte · vor 1 Jahr

Was bedeutet es wenn sie sagen die Kätzchen könnten nicht "in Einzelhaltung" abgegeben werden?

Beduetet es vielleicht wenn sie 2 kätzchen haben und man muss immer die beide kaufen, oder?

8 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahr
    Beste Antwort

    Das bedeutet, dass entweder in dem Haushalt schon mindestens eine andere Katze anwesend sein muss, oder wenn nicht, dann muss man dem Verkäufer zwei Katzen abnehmen.

  • Grit
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    Ich empfinde diese "Ansage" des Verkäufers als sehr verantwortungsvoll - er möchte einfach nur verhindern, dass eines seiner Tiere später "allein zu Hause" sein wird, wenn der zukünftige Besitzer z. B. zur Arbeit ist.

  • H
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    Das bedeutet einfach, dass die Katze nicht als Einzeltier gehalten werden sollte.

  • vor 1 Jahr

    Katzen sind sehr soziale Tiere die auch in "freier Wildbahn" in Gruppen leben. Auch eine Katze langweilt sich wenn sie allein ist und keinen Artgenossen zB zum spielen hat. Wenn man 2 Katzen zu Hause hat (die sich verstehen) staunt man wieviel die miteinander spielen, zanken und kuscheln ;)

    https://www.artgerecht-tier.de/katzen/d-die-katze-...

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Berni
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    Nein . Es bedeutet, dass schon eine zweite Katze in dem Haushalt vorhanden

    sein muß.

  • Das bedeutet wohl am ehesten, dass der Verkäufer die Katzen als sogenannte "Wohnungskatzen" betrachtet und sie deswegen schon nicht in Hände abgeben will, wo die Katzen möglicherweise irgendwo draußen herumstromern können, obwohl DAS das eigentliche zu Hause einer Katze wäre -> eine reine Wohnungshaltung für eine Katze empfinde ich allerdings als Tierquälerei.

    Desweiteren kann es bedeuten, dass die Katze es nicht gewohnt ist, alleine zu sein, was allerdings bei Katzen für gewöhnlich, da sie beispielsweise in ihrer Wildform grundsätzlich alleine auftreten, völliger Humbug ist. Daher liegt in dem Fall bei mir eher die Vermutung nahe, dass der Verkäufer damit bezwecken will, dass er mehrere Kätzchen an ein und dieselbe Person verscheuern kann, damit er seinen Nachwuchs eventuell ziemlich schnell los ist.

    Desweiteren: Katzen sind für gewöhnlich im Grunde genommen Einzelgänger. Daher würde ich den Verkäufer an deiner Stelle mal fragen, was er gegen Einzelhaltung (mit Freigang) auszusetzen hat, denn für gewöhnlich macht man solche Spirenzchen eigentlich nur mit Tieren, die eventuell sowieso von ihrer Gesundheit her möglicherweise stark eingeschränkt sein könnten.

  • Anonym
    vor 1 Jahr

    To the person who changes the category of my question to "Behinderte" every single day:

    Do you even have a life?

    Get a life!

    Are you so much obsessed with me???

    I'm not a native speaker of German and that is why I had to ask this question.

    So stop being a Nazi and stop bullying people on the internet! Or next I will have to do something else about you.

    Only once I asked Germans a question and the weirdest thing is happening! For THREE months!!! Wow! Just wow...

  • jossip
    Lv 7
    vor 1 Jahr

    Die wollen dir beide Viecher aufs Auge drücken

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.