Gibt es eigentlich die Krankheit Blitzdemenz?..oder kommt so etwas schleichend?

4 Antworten

Bewertung
  • avalon
    Lv 7
    vor 2 Jahren
    Beste Antwort

    Das was gemeinhin unter einer Demenz verstanden wird kommt in der Regel schleichend, ist progressiv.

    Plötzlich eintretende Demenz kann unter einem Schlaganfall geschehen, Elektrolyt- und Stoffwechselentgleisungen, Hirntraumata, sowie Vergiftungen. Sie ist je nach Ursache temporär und darf dann als Amnesie bezeichnet.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Ich weiß nicht, ob das eine Scherzfrage ist, aber ich kann dir nur sagen, Demenz kommt schleichend.

    • Stimmt....es ist aber seltsam..dass nach einem Monat die Frage immer wieder verschoben wird..ich bin mal gespannt...WANN derjenige...der hier erkrankt ist...total vertrottelt ist.-)..sorry Julia...das gilt nicht Dir...// Das musste ich aber mal loswerden.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Die Antwort von avalon ist wieder sehr gut weil informativ und umfassend.

    Da füge ich jetzt allerdings noch etwas hinzu, weil mir inzwischen bewusst geworden ist, was die Fragestellerin meint.

    Und zwar eine plötzlich auftauchende und nach "angemessener" Zeit ebenso schnell wieder verschwindende Ignoranz in Sachen Spam Ordner und verschwurbelter Verschlimmbesserungen bei der Mail und auf Internetplattformen.

    Ja, eine solche "Demenz" gibt es nachweislich.

    Quelle(n): Erfahrungswerte und ein Blick in die nahe Vergangenheit. ;)
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahr

    Was soll schleichend kommen?

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.