Anonym
Anonym fragte in Kunst & GeisteswissenschaftGeschichte · vor 2 Jahren

Was verbirgt mehr Geheimnisse, den Ozean oder den Weltraum?

11 Antworten

Bewertung
  • H
    Lv 7
    vor 2 Jahren
    Beste Antwort

    Der Weltraum. Jeder Teil des Ozeans kann erforscht werden, waehrend viele Sterne nicht erreichbar sind. Von der Sonne ganz zu schweigen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Der Weltraum, weil Menschen nicht die Möglichkeit haben, die großen Entfernungen zu überbrücken um zu schauen, was es noch so alles gibt, außer unserem Sonnensystem.

    Große Tiefen im Meer sind auch noch unerforscht, aber das wird sich mit fortschreitender Technologie wohl irgendwann ändern.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • M
    Lv 6
    vor 2 Jahren

    Wahrscheinlich der Weltraum, allein schon wegen der unendlichen Weite.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Die menschliche Seele,

    dann das Meer ,

    sei es das irdische oder das himmlische.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 2 Jahren

    "Den" Weltraum erforscht man schon sehr lange und es gibt fast zu viel "Geschreibsel" darüber aber nicht wirklich eine Sensation. Wo hingegen der Ozean viel mehr zu bieten hat.

    https://www.dailymotion.com/video/x1xhazj

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    @ Aeneas: Du hast den Pazifik vergessen, ausserdem bist Du unhöflich, rassistisch und zudem aufgeblasen wie ein kleiner Kugelfisch, dem man die Suppe verhagelt hat.

    @ Fragesteller: Also wenn ich mir mal anschaue, wieviele Geheimnisse der Mensch bereits den Tiefen der Ozeane entlockt hat, dann gibt es mit Sicherheit zum heutigen Zeitpunkt im Weltraum immer noch von mir geschätzte 99% unentdeckte Flächen und mit Sicherheit auch trotz aller Forschung immer noch entsprechend viele Geheimnisse.

  • aeneas
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Die deutsche Grammatik birgt für Dich wohl die meisten Geheimnisse!

    Nachtrag, OK, Du wolltest es nicht anders: auch, wenn Dein Deutsch absolut fliessend ist und Du dennoch Nichtverstehen markierst, weil Du angeblich aus Argentinien stammst (ich fresse einen Besen, wenn daran ein wahres Wort ist!) bedeutet dies doch nicht, das man eine derart hohle Frage stellen muss, nicht wahr? - Schließlich weiss man auch in Argentinien, dass es nicht nur EINEN Ozean gibt, sondern vier.

    1. Arktischer Ozean

    2. Atlantischer Ozean

    3. Indischer Ozean

    4. Stiller Ozean

    Keines dieser Meere ist bisher vollständig erforscht; das Weltall im Vergleich dazu, so gut wie gar nicht.

    Deine Frage danach, "was mehr Geheimnisse verbirgt", ist also doppelt geistlos. Ein Umstand, der zweifellos auf Deine Unwissenheit zurückzuführen ist und auf nichts anderes.

  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Die Deutsche haben nicht einmals den Ozean gesehen. So, Geheimnisse bleiben in Deutschland fuer immer.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Tut es denn keinen dritter Möglichkeit geben?

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Ich meine der Weltraum, aber wer hat das schon mal gezählt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.