Anonym
Anonym fragte in SozialwissenschaftPsychologie · vor 2 Jahren

Was fällt dir schwerer als anderen und leidest du darunter?

Update:

blauclever: Auch du kommst doch mit einigen Menschen zusammen, sei es auf Arbeit, Freunde, Bekannte oder Familie, dann merkt man doch, was einem schwerer fällt.

12 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Jahren
    Beste Antwort

    In letzter Zeit viel mir das aufstehen schwer, obwohl ich 8 Stunden geschlafen habe. Gehe meistens immer gegen 22:00 Uhr schlafen und muss gegen 7 aufstehen. Da habe ich schon darunter gelitten. Kaum ist es Früh wieder heller, klappt das ausgezeichnet. Ich glaube, dass war eine kleine depressive Verstimmung. Das Sonnenlicht hat gefehlt.

    PS: Mii bekommt 11 DR. Warum? Weil sie ehrlich war? Von mir bekommt sie einen DH.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Den Mund in diesen Situationen zu halten wo man sich besser nur seinen Teil denkt und da nicht ehrlich zu sagen was ich grad (für andere meist etwas "unbequemes") denke..........aber nein, ich leide nicht drunter, eher die anderen :)

    • aeneas
      Lv 7
      vor 10 MonatenMelden

      😊

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Im Moment fällt mir schwerer, mich zu bücken, denn mein Ischias rebelliert.

    Ja, ich leide darunter, denn mein Garten wartet darauf, dass ich mich um ihn kümmere, aber ich leide Schmerzen.

    Ansonsten fällt es mir schwerer als manchen anderen zu heucheln, aber darunter leide ich nicht, eher die anderen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Ich weiß leider nicht, was anderen leichter fällt als mir.

    Aber die anderen wissen im Gegenzug auch nicht, was mir schwerer fiele als ihnen.

    Egal, was - ich leide jedenfalls nicht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Jahren

    zu fliegen, also im Flugzeug oder einen Abhang hinunter zu schauen, da ich an Höhenangst leide > doch die BERGE so sehr liebe, wollte auch immer mit einem Fesselballon fahren, kann ich leider nicht, darunter leide ich zwar nicht allzu sehr, doch SCHADE ist es allemal, da ich es mir so sehr immer gewünscht hatte.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Ein Marathonlauf würde mir extrem schwer fallen, aber ich leide nicht darunter, weil ich vorsichtshalber gar nicht erst loslaufe.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Morgens rechtzeitig aufzustehen. Ob ich darunter leide? Ne.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Gigalinerfahren fällt mit sehr schwer und ich leide darunter auch.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Festus
    Lv 6
    vor 2 Jahren

    Mir fällt es schwerer als anderen Menschen, sie im direkten Gespräch anzulügen. Hat mir schon so manchen Ärger beschert aber darunter leiden tue ich nicht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Das Altern.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.