Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturMultikulturBehinderte · vor 2 Jahren

Was bewegt euch und wie geht ihr damit um?

10 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Jahren
    Beste Antwort

    Ungerechtigkeit, Sonderbehandlungen für Gewalttätige und Vergewaltiger wenn es um Flüchtlinge geht. (Justizskandale) Da werde ich sehr wütend weil ich nichts dagegen machen kann. Machtlos fühle ich mich dann.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Mich bewegt mein Darm.

    Notfalls bewege ich mich dann aufs stille Örtchen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Zur Zeit bewegt mich immer noch das Eishockeyspiel von unseren deutschen Jungs, welches heute morgen um 5:10 Uhr live übertragen wurde. Beim 2:1 hat mein Mann noch gedacht es wäre vorbei, aber ich muss ehrlich sagen, ich war da von Anfang an deutlich optimistischer. Aber dass die Russen drei Drittel gebraucht haben, und das Spiel noch immer nicht entschieden war, zeugt vom Kampfgeist unserer Mannschaft. Leider kam da lediglich die Strafzeit für Patrick Reimer dazwischen. Denn sonst hätten mit Sicherheit unsere Jungs die Goldene abgestaubt... und dass die Russen auch noch knapp 10 Minuten in der Verlängerung nur rumgestochert haben, das zeugt meiner Meinung nach wirklich davon, dass die Jungs sich richtig, richtig gut auf das Spiel eingestellt hatten. Die wollten sich keinesfalls die Butter vom Brot nehmen lassen und ja, wie ich damit umgehe?

    Mich freut es zwar nicht, dass sie leider nur Silber bekommen haben, denn es hätte verdientermaßen eigentlich Gold gewesen sein müssen.... aber ich mache keinem von denen irgendeinen Vorwurf, denn sie haben bis zuletzt diszipliniert und alle gemeinsam für ihr Gold gekämpft und sich gegenseitig unterstützt und nein, ich bin nicht traurig drüber, dass sie verloren haben, sondern ich bin stolz drüber, dass sie die Silbermedaille gewonnen und halt eben fast noch einen oben drauf gesetzt hätten, wenn ihnen das Mißgeschick mit den Strafminuten nicht passiert wäre. Ich finde es einfach bloss schade, aber ich finde es ist erstaunlich was Marco Sturm aus den Jungs nach Sotschi so alles heraus geholt hat. Einfach nur super.

    Ich bin zwar niemand, der wirklich gerne und viel mit Glatteis zu tun hat, aber in dem Fall ziehe ich wirklich meinen Hut. Das war ne echt fast unmenschliche Leistung, die die Jungs da auf die Beine gestellt hatten. Vielen Dank dafür und auch dafür, dass man Eishockey auch OHNE viele Bodychecks und Verletzungen in solch einem fairen Maß spielen kann.

    Und ich glaube, dass die Russen die das Spiel und damit die Medaille gewonnen haben, das durchaus auch anzuerkennen wissen, auch wenn deren Bild in der gesamten Welt, gerade auch wegen der aktuellen Dopingdiskussion auch nicht gerade das Beste ist, aber man hat deren Mienen während des Spieles angesehen, dass sie wirklich kämpfen mussten, um den Sieg zu erringen und gerade DAS empfinde ich als eine faire Leistung. Daher auch denen einen herzlichen Glückwunsch zu ihrer Medaille von meiner Seite her, auch wenn ich eigentlich gar nichts zu karamellen hab.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    wenn mich was sehr bewegt, dann ist es die Ungerechtigkeit - ja gerade auch im KLEINEN, also direkt vor der Haustüre.

    Wie ich damit umgehe, kann ich was dagegen tun - versuche ich es gerade zu bekommen - mit Hilfsbereitschaft und Spenden, geht es um was Großes - starte ich einen AUFRUF um so an mehr helfende Hände zu gelangen und ja meist klappt es auch und es kommt für Kinder oder Tiere was gutes dabei herum > mir liegt das Wohl aller Lebewesen am Herzen und wenn es dadurch einigen Jugendlichen besser geht und Tiere finden ein besseres Zuhause oder können vor dem Tode errettet werden, dann fühle ich mich so rund um gut und meine SEELE beginnt an zu schweben.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • H
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Neben vielen anderem, bewegt mich alles, mich und meine Familie betreffend. Wie ich damit umgehe, haengt davon ab, um was es geht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Mich bewegt das, was gerade aus Deutschland gemacht wird,

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Mich bewegt vieles, aber deswegen werde ich hier meine Seele nicht offenbaren. Ich versuche es meinstens mit mir selber auszuarbeiten und durchzustehen.

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • ?vor 2 JahrenMelden

      Weiter auch jedes mittel von den Deutschen verwendet wird um das
      ziel zu erreichen, der Kampf um die Weltherrschaft der Befriedigung
      dieser Perversion dient.

      U.S. SUPERVISOR-NATIONAL-BASE A+B+C+(D)
      Central Intelligence Agency
      Phönix

      Also Allerhöchste Warnung !
      Phönix.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Der Tod!

    Ich versuche mich mit Haustieren abzulenken. Das klappt mal mehr und mal weniger gut.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Jahren

    1.) Eine 600er Yamaha

    2.) Ziemlich zügig

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Was mich bewegt ist das erhebliche Arten Sterben und der Artbestand in Roten bereich ist und weiter fällt.

    Viele Arten müssten dringen versorgt werden und nur wenige Mithelfen ,es nicht mal schaffen eine schreibe Brot neben die Mülltonne liegen zu lassen.

    Das genau die Menschen die Helfen von Idioten gehändicapt werden.

    Ausserdem das rücksichtlose verhalten der Menschen gegen Funktionierende Gemeinschaften und Diskriminierung ,nur der Zerstörrung und bevorteilung wegen.

    Die sich wie eine Epedemie ausbreitende Korruption unter den Bürgern die zu grausammster selbsverstümelung und Umweltverstümmulung führt.

    Das fehlleiten der Nachkommen durch falschinformation.

    Das noch Deutsche leben ,die das zu verantworten haben.

    Das die Kaserne Ewu die mistvotzen noch zu lange leben !

    Kaserne EWU:Nichts Onanie "Das alle nicht machen dürfen" Tang Tang Tang nächster EWU.

    Mein Leben so ausrichten das ich hier nur noch machen dürfen ,ewu !

    Phönix

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.