Wie gefährlich ist Elektrizität in unmittelbarer Nähe wirklich?

"Elektrosmog"... Habe quasi versehentlich ein Mietshaus neben einem Umspannwerk ersteigert. Bei allen anderen interessante Objekten hatte ich mir die Lage gegooglet. Bei jenem wollte ich nur wissen, warum es relativ teuer angeboten wurde (Auktionslimit): Ja es sei halt in ganz gutem Zustand. Ich wollte... mehr anzeigen "Elektrosmog"...
Habe quasi versehentlich ein Mietshaus neben einem Umspannwerk ersteigert. Bei allen anderen interessante Objekten hatte ich mir die Lage gegooglet. Bei jenem wollte ich nur wissen, warum es relativ teuer angeboten wurde (Auktionslimit): Ja es sei halt in ganz gutem Zustand. Ich wollte dann max. den Startpreis zahlen, und so kam es auch, es gab keine Mitbieter (verdächtig). Dann lehnten um Finanzierung angegangene Banken das Haus ab. Erstes wegen den Anlagen rundherum, auch hohe Masten und auch wegen Feuchtigkeit im Keller und EG.. na toll..
Aktualisieren: Da würden jetzt zwar noch ein paar alte Umspannwerkarbeiter wohnen, aber wenn die mal ausgestorben seien, wer wolle da hin ziehen.. Das Haus ist ca. 2 km vom nächsten 200-Seelenort entfernt. Und wir reden von Sachsen-Anhalt.
Update 2 : Jetzt frage ich mich: Hat solche Elekrtrizität auch was mit Elektrosmog zu tun oder ist nur das Pulsieren des Handys problematisch? Werde ich auch in Zukunft Mieter in the middle of nowhere bekommen, die zudem nicht so stromempfindlich sind? Laufe ich vielleicht Gefahr, dass mir mal ein (Ex-)Mieter eine... mehr anzeigen Jetzt frage ich mich: Hat solche Elekrtrizität auch was mit Elektrosmog zu tun oder ist nur das Pulsieren des Handys problematisch? Werde ich auch in Zukunft Mieter in the middle of nowhere bekommen, die zudem nicht so stromempfindlich sind?
Laufe ich vielleicht Gefahr, dass mir mal ein (Ex-)Mieter eine Millionenklage an den Hals hängt wegen körperlicher Versehrtheit aufgrund des Stroms ringsherum?
Update 3 : @jossip: Keine Mitbieter...Banken lehnen Finanzierung ab...da klingeln normalerweise die Alarmglocken !!! - da hatte ich mein Gebot (Mindestgebot9 schon abgegeben... da gibt es kein Zurück.
Update 4 : @jossip: Vollvermietet ist es ja; Leerstand NBL würde ich nicht kaufen...
Update 5 : @knarf: Feuchtigkeit etc. : wusste ich bei Gebotsabgabe nicht (lt. Auktionshaus in gutem Zustand)... nicht von der Bank gejkauft, sondern einem Immobilienhändler, der die ganzen Hütten von dem E-Werk en gros gekauft hat, weiß man aber auch erst hinterher, wenn der Verkäufer bekannt ist und man recherchieren kann...
Update 6 : Wohnt Don King möglicherweise auch neben einem Umspannwerk...?
13 Antworten 13