Alfred l fragte in TiereSonstiges - Tiere · vor 2 Jahren

Wie nennt man ein Lebewesen, das anaerob ist?

4 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Jahren

    Anaerobie (zu altgriechisch ἀήρ aer ‚Luft‘ und βίος bios ‚Leben‘; mit Alpha privativum α(ν)- a(n)- ‚ohne‘) bezeichnet Leben ohne Sauerstoff (Disauerstoff O2). Lebewesen, die für ihren Stoffwechsel keinen molekularen Sauerstoff brauchen, werden als anaerob bezeichnet. Jene Anaerobier, die durch O2 gar gehemmt oder sogar abgetötet werden, werden genauer obligat anaerob benannt.

    DANKE - alles klar, könnte es nie nicht besser beschreiben - DANK Google <

    • Bingi 7
      Lv 7
      vor 2 JahrenMelden

      diese LEBEWESEN sind wohl ihrer ZEIT voraus > DANKE <

  • vor 2 Jahren

    Einzeller die ohne Sauerstoff auskommen. Dazu von Wikipedia der Link:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Anaerobie

  • vor 2 Jahren

    http://www.spektrum.de/lexikon/biologie/anaerobier...

    Anaerobionten sind Organismen, die dauernd oder zeitweise ohne Sauerstoff leben können.

    Denitrifizierer (Denitrifikation)

    Sulfatreduzierer (Desulfurikation)

    Methanbildner (Methanogenese)

    Milchsäurebakterien (Milchsäuregärung)

    Hefen (alkoholische Gärung)

  • Festus
    Lv 6
    vor 2 Jahren

    Es sind Tierchen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.