Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturMythologie & Folklore · vor 2 Jahren

Glaubt ihr, dass die schnelllebige Zeit nach einigen Jahrhunderten wieder langsamer bzw. zurück geht, bis zum Mittelalter?

Update:

Meinetwegen auch Jahrtausenden, sollt die Welt bis dahin nicht untergehen. :o)

Update 2:

e wollte nicht.

11 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 2 Jahren
    Beste Antwort

    Das wird bestimmt schneller kommen als wir vielleicht denken, denn die meisten Moslems haben Angst vor dem Islam. In ca. 20 Jahren sprechen wir uns wieder, wenn wir dann noch können. :( Sie vermehren sich bis dahin, wie Ameisen und dann gehört ihnen die Welt ohne groß kämpen zu müssen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Das hat mit Glauben wenig zu tun. Wenn die westlichen Gesellschaften in Sachen Selbstabschaffung so weiter machen, werden wir unweigerlich in ein neues Mittelalter zurückfallen, diesmal in seiner islamischen Version. Der bevorstehende Kultur- und Zivilisationsbruch wird uns voraussichtlich irgendwann im laufenden Jahrhundert ereilen, mit offenen Grenzen à la Merkel lässt sich das nochmal deutlich beschleunigen - also seid allzeit bereit, vielleicht ist es bald schon soweit!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Imperien, Hochkulturen, Erkenntnisse erleben eine Geburt, eine Blüte und den Untergang.

    Der ewige Kreislauf im Großen und Kleinen.

    • nameless701
      Lv 6
      vor 2 JahrenMelden

      mehr kann man wohl dazu nicht sagen

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    In den meisten, einstmals eher liberalen und aufstrebenden islamischen Ländern, ist inzwischen der Niedergang zu mittelalterlichen Lebensbedingungen - Sklavenhaltertum, Bildungsverdammung, infrastruktureller und der entwicklungstechnischer Untergang vollzogen.

    BOKO HARAM, TALIBAN, IS, und weitere islamische Weltbeansprucher arbeiteten erfolgreich daran und sie lassen von ihrem Vorhaben, sich die Welt Untertan zu machen, ja nicht ab.

    BOKO HARAM heißt Bildung ist Sünde. TALIBAN ließen Lehrer töten, Bücher verbrennen und katapultierten ein Land ins Mittelater.

    Sollte der Plan des ISLAMS gelingen, dann bedeutet das Stagnierung jeglicher fortschrittlicher Entwichlung und Rückfall ins Mittelalter.

    Mit der strikten Befolgung islamischer Gesetze und Regeln ist der Rückfall ins Mittelater besiegelt.

    UND, falls hier wieder beschönigt wird und BOKO HARAM; TALIBAN und IS lediglich als terroristische Vereinigungen kleingeredet werden, die mit dem ISLAM nichts zu tun haben:

    DOCH - SIE HABEN! SIE SIND DAS, WAS DEN ISLAM -IN SEINER HEUTIGEN FASSUNG- AUSMACHT. Übrigens ist dieser Spruch nicht von mir, sondern von einem ehemaligen Muslim, der dazu öffentlich Stellung nimmt, und daher mit dem Tode bedroht wird.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Jahren

    Normalerweise endet alles im Chaos, und dann wird schnell und langsam auch durcheinender gehen.

    Ob wir das aber noch erleben? Vielleicht die jüngsten hier...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • pikas
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Nach einem weltweiten Atomkrieg sind wir wohl wieder in der Steinzeit!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Nein, wir werden nicht mehr ins Mittelalter zurückfallen, es sei denn wir lassen es uns gefallen zu einem anderen mittelalterlichen Glauben bekehrt zu werden.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    ich würde sagen, bis zur Steinzeit!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mike
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Nein, das geht nicht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 2 Jahren

    Die wichtigsten Erkenntnisse der Wissenschaften werden bestehen bleiben. Die menschlichen und politischen Beziehungen und Hierarchien hingegen werden wohl immer veränderlich sein, da der Mensch nicht mit dem zufrieden ist, was er hat.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.