Warum werden die Internet-Seiten immer kleiner, sodass ich immer höher zoomen muss?

Ich muss dazu sagen, dass mein PC 3 Jahre alt ist und ich seitdem den IE 11 verwende. Habe auf keine neuere Version upgedated und auch den Browser nicht gewechselt. Und erzählt mir bitteschön nix über Google Chrome, das mag ich nicht und das Google-Monopol schon gleich gar nicht.

Am Anfang war bei mir die Einstellung in Ansicht>>>Zoom 100% und das war bei allen Sites okay. Schon seit längerem hab ich aber auf 125% umgestellt, denn die Schriften wurden immer kleiner. Das ist auch keine Einbildung von mir, weil ich vielleicht schlechter sehe. Es bleibt bei 100% mittlerweile große weiße Ränder links und rechts.

Mit der neuesten Änderung von YC bleibt aber auch bei 125% ein großer weißer Rand. Um den Platz besser zu nutzen, müsste ich auf 150% gehen. Das geht auch mit Google News, weil sich das sogar bis maximal 175% an den Zoom anpasst. Aber Amazon passt nicht auf den Bildschirm mit 150% und es erscheint die nervige Bildlaufleiste. Bei Amazon passt noch am besten 125%, während 100% nicht mehr optimal ist.

Warum die Tendenz, dass die Sites immer kleiner werden, wenn ich immer dieselbe Browser-Version verwende. Und warum ist die Darstellung trotzdem nicht bei allen Sites mit demselben Zoom-Faktor optimal?

7 Antworten

Bewertung
  • kaelon
    Lv 6
    vor 2 Jahren

    IE 11?

    Das ist Mutig, du solltest wenigstens auf Edge upgraden da der Explorer dann doch schon eher ein Oldtimer ist und nur noch auf gut Glück unterstützt wird dein Problem wird wohl daher kommen das dein Browser und auch dein Betriebssystem gnadenlos veraltet sind ( der Support für W7 wird übrigens 2020 komplett eingestellt dann gibt es auch keine Sicherheitsupdates mehr)

    Wenn du keinen Bock darauf hast das Google oder MS an Dir Geld verdienen dann würde ich einfach auf Firefox wechseln das läuft auch unter W7 dann kannst du auch gleich die lästigen Tracker und Werbebanner sperren.

  • Willy
    Lv 6
    vor 2 Jahren

    der ie11 ist der mieseste browser schlechthin.

    nutze firefox im privaten modus - da gibt es diese probleme nicht.

  • vor 2 Jahren

    Darauf hat der Browser wenige Einfluss - die Betreiber der Websites legen fest, wie ihre Seiten auf Endgeräten dargestellt werden. Manche denken in erster Linie an Tablets oder Smartphones.

  • vor 2 Jahren

    damit es mehr Platz hat für Reklame die du dann anschauen kannst...

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Jahren

    Das liegt möglicherweise am Software Update

    • Rüdigervor 1 JahrMelden

      Du mußt Deinen Browser auf auf Deinem PC auf die MOBILE Geräteoption einstellen, damit Du ein besseres Bild auf dem
      Browser bekommst!

  • vor 2 Jahren

    Internet-Explorer verwendet man nur für Windows Update.

    Es gibt bessere Browser, such dir einen aus :

    https://www.netzsieger.de/k/internet-browser?utm_s...

  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Deine Sehkraft lässt nach, die Buchstaben sind immer noch die gleichen wie vor 20 Jahren.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.