Dunkelglut fragte in TiereHunde · vor 2 Jahren

Welche Hunde sind am bravsten? Etwa die schwarzen?

16 Antworten

Bewertung
  • vor 2 Jahren

    Die Hunde sind am bravsten, die man selbst nicht erziehen muss und trotzdem aufs Wort gehorchen. Ganz einfache Sache, würde ich mal sagen und mit der Fellfarbe hat das rein gar nichts zu tun.

  • avalon
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Nein, Gehorsamkeit hat nichts mit der Fellbarbe zu tun, sondern mit der Erziehung.

    Hunde sind naturgemäß an eine Hierarchie im Rudel gebunden. Und als Mensch musst Du den Rudelführer geben, andernfalls ziehst Du Dir einen "Problemhund" heran.

  • vor 2 Jahren

    Das hat nichts mit der Farbe des Fells zu tun, Beagles sind sehr brav.

    Attachment image
  • Alle Hunde wollen ihrem Halter gefallen.

    Kein Hund kommt bissig auf die Welt.

    Hunde brauchen Respekt, Nähe, regelmäßig Streichel-Einheiten.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Jahren

    Hunde sind immer noch Tiere und wirklich brav kann kaum einer sein. Klar kann man ihn erziehen, aber der Jagdtrieb kann immer ausbrechen. Man sagt immer Pudel wären brav, aber auch die haben ihren eigenen Kopf.

  • ?
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Plüschhunde

    Attachment image
  • vor 2 Jahren

    die braven.

  • vor 2 Jahren

    Die gut erzogenen Hunde sind die bravsten.

  • Anonym
    vor 2 Jahren

    Der Hund ist kein jagbares Wild, trotzdem hat er in Teilen der Schweiz und Amerika den Speisezettel bereichert. Im "muselmanischen Kulturkreis" tritt er entweder in Form des Christenhundes auf oder er wird getreten, gerne wird auch beides kombiniert.

  • vor 2 Jahren

    nur mal so am rande.....Tiere sind niemals schlecht....folgen ihrem Instinkt.....und es gibt zu wenig Menschen die Tieren den nötigen Respekt zollen......

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.