Wie oft muss man eine Festplatte (HDD) überschreiben, so das eine Datenwiederherstellung unmöglich ist.?

Aktualisieren: Bitte keine doofen Links, welche behaupten 1x reicht aus. Hab' so ziemlich viele davon gelesen. Mein Laptop wurde im 2010 gekauft. Besitzt 2x 320GB HDD's. Ein "Sicherheitscheck" mit Recuva (Ein Tool vom selben Hersteller wie der CCleaner, welches ermöglicht gelöschte Daten wiederherzustellen,... mehr anzeigen Bitte keine doofen Links, welche behaupten 1x reicht aus. Hab' so ziemlich viele davon gelesen. Mein Laptop wurde im 2010 gekauft. Besitzt 2x 320GB HDD's.
Ein "Sicherheitscheck" mit Recuva (Ein Tool vom selben Hersteller wie der CCleaner, welches ermöglicht gelöschte Daten wiederherzustellen, konnte noch nach siebenmaligem sicherem überschreiben noch wiederherstellbare Daten finden, welche dann im Test tatsächlich auf ein anderes Medium kopierbar waren und Funktionierten.
Update 2 : Im Netz behauptet fast jede Seite 1x würde reichen. Woher stammen diese Infos? Ist dies "nur" bei neuren HDD's der Fall? Da wird von "nur Spezials NSA tools" gelabert, anscheinend reicht es mit tools von Chip aus, welche dies noch nach 7xligem überschreiben ohne Probleme hienkriegen?
Update 3 : https://www.netzwelt.de/dateien-sicher-l...

für alle welche behaupten 1 x reicht. Artikel aus dem Jahre 2017
10 Antworten 10