Radfahrer gefärden unsere freiheitlich demokratische Gesellschaft?

Ich sehe die Radfahrer auch als Feindbild unserer freiheitlich demokratischen Gesellschaft aber durch solche gewalttätigen Idioten kriegen die Radfahrer nur Zulauf und weitere Sympathisanten. Man kann nicht drüber hinwegsehen, dass eine Invasion der Fahrradfahrer stattfindet, selbst auf Wanderwegen wird man schon... mehr anzeigen Ich sehe die Radfahrer auch als Feindbild unserer freiheitlich demokratischen Gesellschaft aber durch solche gewalttätigen Idioten kriegen die Radfahrer nur Zulauf und weitere Sympathisanten. Man kann nicht drüber hinwegsehen, dass eine Invasion der Fahrradfahrer stattfindet, selbst auf Wanderwegen wird man schon aggressiv zur Seite geklingelt und angemotzt.

Außerdem sind Fahrradwege schon echte No-Go Areas und gleichen Parallelgesellschaften. Wenn ich der аrаbischen Großfamilie, die mir auf dem Bürgersteig entgegenkommt, ausweichen will, dann muss ich kurz über den Fahrradweg gehen ihr arroganten Schreihälse.
8 Antworten 8