Was würdest du tun wenn du von nun an für 24h nichts mehr nutzen könntest das mit Elektrizität funktioniert?

18 Antworten

Bewertung
  • Beste Antwort

    Na also 24 Stunden hält man doch mal ohne Internet, Smartphone und Strom aus. Oder?

    Wozu gibt´s die alten guten Bücher?

    Gekocht wird halt dann im Freien - oder gegrillt - je nach Lust.

    Brot kann man auch ohne Strom - im Steinofen draussen backen.

    Und zum Nudel zubereiten braucht man nur 2 gesunde Hände, 10 Hühnereier und ein Kilo Mehl und Salz.

    Man könnte ohne Elektrizität, wenn man wollen würde.

    Musik kann man so und sowieso ohne Strom auch machen.

    Dann sitzt man bei Grillgut, guten Getränken wie Bier usw. am Lagerfeuer, der Eine spielt Akkustikgitarre, der andere schafft ein Miniklavier, der dritte eine Geige bei und Harmonika und schon kann´s ein sehr, sehr netter Abend werden.

    Würde uns Allen mal gut tun, um "runter zu kommen".

    Denn wegen dem Strom leben wie wie auf Strom.

    Inanna

  • Anonym
    vor 3 Jahren

    Sterben, wegen Herzschrittmacher.

  • vor 3 Jahren

    Ich habe noch ein paar Bücher, die ich lesen will. Wenn ich etwas Warmes essen möchte, gehe ich in das Restaurant hier in der Nähe. Bei Nachbarn kann ich die Kaffeemaschine nutzen und mir den Kaffee dann in 2 große Thermoskannen füllen - auf Vorrat. Der Tiefkühler hält 24 Stunden ohne Strom durch. Den darf ich nur nicht zwischendurch öffnen, dann ist alles gut.

    Warmes Wasser gibt es im Fitnessstudio, da kann ich duschen. Abends gehe ich früh schlafen und wenn ich unbedingt ins Internet gehen möchte, dann gibt es ja noch die Computer im Internet-Café.

    Also kein Problem!

    Oder meinst du, die ganze Stadt ist frei von Elektrizität? Nicht nur dieses Haus? DAS wäre dann doof. Kalt duschen, Konserven verputzen, die nicht heiß gemacht werden müssen, Kaffee und Tee bleiben ein schöner Traum - DAS wäre SCHLIMM!

    Da bleibt nur noch lesen und ärgern.

  • vor 3 Jahren

    Furzen.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 3 Jahren

    wir mußten schon 2 mal mehrere Tage ohne Strom auskommen, und es ging

    Grund waren die Hochwasser 2002 und 2013

    und bei dem derzeitigen Regen und den daraus resultierenden Schäden , werden auch viele ohne Strom auskommen müssen

  • Joggen, Lesen, frühzeitig schlafen legen.

  • vor 3 Jahren

    Spinbike an das Stromnetz koppeln, und strampeln, bis Cl wieder läuft ...

  • H
    Lv 7
    vor 3 Jahren

    Meine batteriebetriebenen Geraete benutzen.

  • Anonym
    vor 3 Jahren

    Schlafen, Denken, Pläne schmieden

  • vor 3 Jahren

    Malen, schreiben, schlafen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.