Dienen Saloontüren eigentlich nur der Dekoration oder haben sie irgendeinen praktischen Sinn?

8 Antworten

Bewertung
  • aeneas
    Lv 7
    vor 2 Jahren
    Beste Antwort

    Den hatten sie: es gab sie nur in den klimatisch heissen Regionen der USA; sie dienten dem Zweck des permanenten Luftaustauschs in diesen verraeucherten Kneipen - und nicht zuletzt auch der Bequemlichkeit. Nur die wenigsten Saloon-Besucher waren nach ihrer Stippvisite in einem solchen Etablissement noch in der Lage, die Tuerklinke zu suchen...

    Auch beim Hinausbefoerdern unliebsamer Gaeste erwiesen sich diese Tueren als praktisch: niemandem mussten sie aufgehalten werden.

  • vor 2 Jahren

    Man kann sich zwischen den Schwingflügeln wunderbar quetschen.

  • Im Wilden Western waren es sogar Eingangstüren zum den Bars.

    Aber meine Freundin hat sich solche Türen auch im Haus bauen lassen. Besonders in der Küche, Esszimmer und Wohnzimmer.

    Da sind sie ganz praktisch, da man sie mit vollen Händen einfach nur aufstossen braucht und hindurchgehen kann.

    Daher sind sie ganz praktisch.

    Hätte ich ein eigenes Haus und breitere Türen im Haus, würd ich mir auch solche Schwingtüren (richtige Bezeichnung für die "Saloontüren") einbauen wie meine Freundin.

    Inanna

  • H
    Lv 7
    vor 2 Jahren

    Saloontueren koennen sowohl zur Dekoration als auch zum Sichtschutz dienen.

    Da Du in der Gegenwart sprichst, nehme ich an, Du sprichst nicht von Saloontueren im ehem. Wilden Westen.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 2 Jahren

    Ja, bei Schlägereien können die Kontrahenten hindurchfliegen, ohne Schaden anzurichten.

  • Herz
    Lv 6
    vor 2 Jahren

    LOL, Peter da hast du aber mal wieder paar Karl May Leser aufgeschreckt

  • Anonym
    vor 2 Jahren

    frage 1: nein

    frage 2: ja

  • vor 2 Jahren

    damit keine pferde rein kommen

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.