Wie ist eure Prognose für die NRW-Wahl?

16 Antworten

Bewertung
  • vor 3 Jahren
    Beste Antwort

    Über 59 % gehen wählen.

    Aber die CDU kriegt mehr %e als erwartet. AFD kommt rein, leider.

    Es wird bestimmt wieder eine große Koalition....

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Khan
    Lv 7
    vor 3 Jahren

    Das Versagen der momentanen Landesregierung - vor allem in der Sicherheitspolitik - wird Konsequenzen haben und die Kräfteverhältnisse in der Parteienlandschaft von NRW werden sich stark verändern.

    Verantwortliche werden ihren Hut nehmen müssen und ihre Nachfolger werden einiges zu tun haben, wenn es darum geht den Scherbenhaufen aufzufegen, den ihre Vorgänger hinterließen.

    Attachment image
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • M
    Lv 6
    vor 3 Jahren

    Laschet gewinnt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Jahren

    Alles wird jut und wir schaffen das!!!! Was auch immer damit gemeint ist.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 3 Jahren

    63 % Wahlbeteiligung.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Große Koalition unter Laschet. Rotgrün landet verdientermaßen auf dem Müllberg. Leider wird NRW trotzdem das Armenhaus den Westens bleiben. Leben halt hauptsächlich Assis in dem Loch!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Jahren

    Wahlbetrug auf voller Linie.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Willy
    Lv 6
    vor 3 Jahren

    Schulz 29, Laschet knapp 33.

    Katastrophe.

    Nichtsnutze wie FDP werden gewählt, Intelligente wie die Linke werden verachtet.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Tupelo
    Lv 7
    vor 3 Jahren

    Ich schaue gerade die Tagesthemen...

    Da wurde eben gesagt, dass eine Vorhersage

    unmöglich sei...

    Auch wenn ich eine eigene Meinung bevorzuge,

    in dieser Frage muss ich beipflichten...

    Ich habe gerade noch geschrieben, dass auch

    ich morgen aufgerufen... und völlig ratlos bin...

    Prozente kann ich nicht nennen...

    Ich hoffe, dass eine sogenannte GroKo vermieden

    wird, was aber nicht unbedingt danach aussieht...

    RotGrün wird wohl Geschichte sein...

    Die Linken werden es schaffen...

    Mal schauen, ob Kraft bei ihrem Nein bleibt...

    Auch die AfD wird es schaffen und die bei mir

    unbeliebteste Partei, die FDP hoffentlich nicht,

    denn der Wirtschaftsliberalismus ist mit der AfD

    "gut" vertreten...

    Leider verdrängen das die AfD-Wähler, dass diese

    Partei eben diesem Wirtschaftliberalismus sehr stark

    zugewandt ist...

    Also, nicht genaues weiß man nicht......

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • jossip
    Lv 7
    vor 3 Jahren

    Schweinchen Dick liegt knapp vorn, Hackfresse Schulz kackt merklich ab, Linke müssen lange zittern, die Ökofaschisten bleiben so lala, die FDP wird sich auf die Schulter klopfen können und bei der AfD hatte man sich mehr erhofft...

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Jahren

    "Quak quak", sagte der Schulz.

    "Ich werde den Sumpf in NRW trocken legen.

    Den Sumpf der euch bisher ernährt è !"

    Das Dummengeschwätz vom Gernekanzler

    wird der SPD zum Verhängnis.

    Die CDU wird nichts besser machen.

    Aber die Hochrüstung wird in NRW helfen, - wieder zu erblühen

    oder weiter zu verwelken.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.