Große Schwester, großer Bruder sein kann echt nerven. Wie seht ihr ?

Ich bin der/ die Älteste, von mehreren Geschwistern und das nervt mich verdammt oft. Meine Eltern haben Hauptschulabschluss und ich selbst Abitur. Immer wenn ich etwas z.b. schulisch nicht direkt verstanden habe oder mir schwer getan habe, musste ich es mir teilweise mit langer nerviger Selbstarbeit... mehr anzeigen Ich bin der/ die Älteste, von mehreren Geschwistern und das nervt mich verdammt oft.
Meine Eltern haben Hauptschulabschluss und ich selbst Abitur. Immer wenn ich etwas z.b. schulisch nicht direkt verstanden habe oder mir schwer getan habe, musste ich es mir teilweise mit langer nerviger Selbstarbeit beibringen.
Bei meinen kleineren Geschwistern ist das oft anders... wenn sie was nicht wissen, kommen sie zu mir und fragen mich und das ganze ist um einiges schneller erledigt.
Einerseits finde ich das gut, dass sie nicht ewig an etwas sitzen müssen, wie ich selbst und das obwohl es teilweise echt nicht schwer ist.
Andererseits nervt es mich aber auch, doppelte Arbeit für mich. Erst mir alles selbst beibringen und mich dann ein paar Jahre später, nochmal bei meinen kleinen Geschwistern, kurz in die Thematik einarbeiten und es ihnen beibringen.
Und ich bin auch etwas neidisch, weil es somit für sie leichter ist als für mich.
Aber einfach sagen, ich erkläre etwas nicht, obwohl ich weiß wies geht, ist zu mies.
Seid ihr vielleicht großer Bruder oder Schwestern?
Wenn ja gibt es für euch auch Dinge die euch nerven/ genervt haben?
Glaubt ihr es hat aber auch Vorteile der/die Älteste zu sein?
Dank meinen oben genannten Beispiel hab ich z.b. echt früh gelernt mir Dinge selbst beizubringen die ich erst nicht versteh.
14 Antworten 14