Ab wie vielen Büchern im Wandregal gilt man als belesen?

Update:

Kategorie "Sprachen"

11 Antworten

Bewertung
  • Herz
    Lv 6
    vor 3 Jahren
    Beste Antwort

    Kommt darauf an ob du alle Bücher auch gelesen und verstanden hast..........oder ob sie nur "DEKO" sind.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Jahren

    Selbst 10 Bücherregale voller Comics oder Groschenromanen werden nicht der gewünschten Auszeichnung gerecht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Doris
    Lv 6
    vor 3 Jahren

    5 Hardcoverbände genügen, wenn du das Regal vor deinem Kopf balancierst :)

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Rain
    Lv 7
    vor 3 Jahren

    Nicht wieviele Bücher man im Wandregal ist wichtig.

    Belesen heisst - durch häufige Lektüre gebildet, dass man viele Bücher gelesen hat und daher über ein großes Wissen verfügt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Muntu
    Lv 4
    vor 3 Jahren

    Es kommt nicht auf die Anzahl der Bücher in deinem Regal an, sondern auf das, was du aus den Büchern gelernt hast. Beherzige folgenden Spruch:

    Gar mancher kommt trotz vielem Lesen

    mit dem Verständnis in die Brüche;

    wohl hat er die Sprüche der Weisheit gelesen,

    doch nicht verstanden die Weisheit der Sprüche

    Bodenstedt

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Jahren

    Ab drei Büchern. Wer mehr liest, ist ein Angeber und wird vom Hai gefressen.

    http://www.animierte-gifs.net/data/media/350/animi...

    • aeneas
      Lv 7
      vor 9 MonatenMelden

      Oooch! Was mache ich jetzt bloss? Ich habe schon ein wenig mehr Bücher als nur drei gelesen... und kann's ja auch nicht mehr rückgängig machen!
      Muss ich mich jetzt schämen? Wenn ja, wie sehr? Und wann kommt der Hai, um mich zu fressen?😢😢😢

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • aeneas
    Lv 7
    vor 3 Jahren

    Belesenheit laesst sich nicht an der Anzahl der Buecher im Regal beurteilen oder bemessen. - Aber wem sage ich das?

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Jahren

    Wenn eine ganze Wand von Büchern verdeckt ist. Egal, ob man auch nur eines davon gelesen hat.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Jahren

    Laut einem preußischen General von hohem Adel im 19. Jahrhundert, leider fällt mir im Moment sein Namen nicht ein, reicht die Bibel und das Preußische Exerzierbuch.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Jahren

    Bücher habe ich gar keine mehr, bei mir liegt ein Chip im Bücherregal,

    da sind alle Bücher drauf.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.