Soll man erst reden und dann denken oder ist andersrum erstrebenswerter?

10 Antworten

Bewertung
  • Khan
    Lv 7
    vor 3 Jahren
    Beste Antwort

    Für dich ist es besser, wenn du erst denkst und dann redest, für manipulative Menschen aber, die dich entweder bekämpfen oder beeinflussen wollen ist es besser, wenn du erst redest und danach erst darüber nachdenkst, wenn es bereits zu spät ist, denn was dir schadet, kann ihnen nützen und umgekehrt.

    • Khan
      Lv 7
      vor 3 JahrenMelden

      Ich bedanke mich für die BA.

  • vor 3 Jahren

    Denken ist altmodisch, heute hat man Facebook, da denken andere.

  • vor 3 Jahren

    am besten gar nicht reden, sondern handeln.

  • vor 3 Jahren

    richtig

    der luegner DENKT

    wie verarsche ich mutter besser

    dann redet er

    • Festus
      Lv 6
      vor 3 JahrenMelden

      Muslime denken nie aber töten immer.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 3 Jahren

    Liebend antworten,

    lass das Herz das Reden übernehmen,

    es weiß immer die richtige Antwort.

  • vor 3 Jahren

    erst gehirn einschalten und dann den mund aufmachen!

  • Festus
    Lv 6
    vor 3 Jahren

    Ohne denken kannst du nicht reden also denke ein bisschen länger bevor du redest und noch ein bisschen länger bevor du schreibst.

    • Alfred l
      Lv 6
      vor 3 JahrenMelden

      Gut, aber mein diskutierfreudiger Papagei redet ohne Unterlass. Was soll ich tun? Ich mag den Hyazinthara gern. (Ella liebt es, nächtelang zu diskutieren)

  • honi
    Lv 5
    vor 3 Jahren

    Halbe halbe

  • Fred
    Lv 7
    vor 3 Jahren

    Mache es doch wie du willst.

  • Anonym
    vor 3 Jahren

    non est defectus optioni

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.