Stimmt das oder ist es Quatsch?

Die meisten Menschen sind unbestechlich. Manche nehmen nicht einmal Vernunft an.

9 Antworten

Bewertung
  • Tupelo
    Lv 7
    vor 3 Jahren
    Beste Antwort

    Beschreibst Du gerade unsere

    Juhu-LiFa-Hausvereinigung und deren

    ausgeprägten Sozial-Rassismus...?

    Stimmt, in diesen, nach "preiswerten" Fusel

    stinkenden Stammtischhirnen,

    ist Hopfen und Malz verloren...

    ... deshalb auch der billige Landstreicher-Diesel...

    Denen helfen auch keine milden und integrativen

    Gaben in Form von Humanismus und Vernunft......

    • Alfred l
      Lv 6
      vor 3 JahrenMelden

      Kaisermühlen Blues!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Jahren

    Das gilt besonders für Beamte.

    Bekannt ist der Witz:

    Ein Mann schimpft in einer Behörde: "Nehmen sie doch endlich Vernunft an."

    Der Beamte trocken: "Ich bin Beamter, ich darf nichts annehmen."

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • aeneas
    Lv 7
    vor 3 Jahren

    Ja, schoenes Wortspiel, nicht wahr? - Und so passend auf Deine Person, was die Weigerung, Vernunft anzunehmen betrifft!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Jahren

    Seit wann kann man jemandem Vernunft geben?

    • ...Alle Kommentare anzeigen
    • aeneas
      Lv 7
      vor 5 MonatenMelden

      Nee, Vernunft kann man nicht lehren, denn ihre Grundlage ist angeborene und beizeiten geförderte und gepflegte Intelligenz, welche wiederum zu der Befähigung cognitiver Einsicht führt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 3 Jahren

    Ja sie wehren sich meistens mit Händen und Füssen dagegen . . .

    • Alfred l
      Lv 6
      vor 3 JahrenMelden

      Richtig!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Jahren

    Quatsch, verblödeter Quatsch.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Willy
    Lv 6
    vor 3 Jahren

    Es stimmt, wenn man es so versteht, dass die meisten Menschen einfach zu dumm oder zu bequem sind, wirklich nachzudenken.

    Das Annehmen von Vernunft setzt eigene Denk- und Erfahrungsprozesse voraus.

    Statt dessen lassen sich die Deutschen lieber von Dummfernsehen, plan- und sinnlosem Konsum oder (bei Kindern) grenzdebilen Beschäftigungen wie Daddelspielen, bei Kleinkindern hinlosen bzw. hirnschädigenden Müll wie Anime, Pokemon und VuGiOh zu lullen, mit dem Ergebnis, dass unsere Schulen massenhaft dummer, handy- und konsumsüchtiger Legastheniker ohne Hirn produzieren, die auf geistigem Niveau der Klasse 5 mit Schulabschluss entlassen werden, aber absolut unbrauchbar sind.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 3 Jahren

    Der Quatsch stimmt!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 3 Jahren

    stimmt

    auch wenn frau geschlagen wird oder scheidung

    kopf durch die wand und die leute sind stolz auf sich

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.