Röhrenfernseher defekt - was tun?

Wir haben einen Beko Röhrenfernseher. Vor einer Weile ging er aus, Bildschirm schwarz, das einzige sind zirpende Geräusche, die er noch von sich gibt. Wir haben ihn dann ausgelassen und gestern Abend ging er dann aber wieder.

Heute lief er etwa eine halbe Stunde, dann wurde das Bild ganz kurz schwummrig in einer Ecke und dann war wieder das selbe - Bildschirm schwarz und dieses zirpende Geräusch, ähnlich wie eine CD die nicht gelesen werden kann.

Frage: kann man da noch was machen? Hab grad nicht das Geld für ne andre Kiste.

19 Antworten

Bewertung
  • ?
    Lv 7
    vor 4 Jahren

    Fernseher, Waschmaschinen, Computer alle sind nur für eine bestimmte Lebensdauer berechnet.

    Dein Röhrenfernseher ist reif für die Entsorgung.

  • vor 4 Jahren

    Bei meinem Beko war es ähnlich, wie Willy vermutet der Zeilentrafo.

    Die komplette Rep hat 80 Euro beim Fachhändler gekostet.

    Ich jetzt 4 Jahre her.

  • vor 4 Jahren

    netzstecker ziehen, das gerät öffnen. chassis umdrehen und schauen wo kalte lötstellen sind. nachlöten und mit etwas glück läuft er wieder.

  • Mike
    Lv 7
    vor 4 Jahren

    In den Elektromüll damit.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 4 Jahren

    Alles vorbei.

  • Anonym
    vor 4 Jahren

    Es ist dringend an der Zeit, dass du dich auf einen Flachbildfernsehr umstellst. Es werden nämlich keine "Bildröhren" für Röhrenfernseher mehr hergestellt!

  • Rralf
    Lv 4
    vor 4 Jahren

    Warum fragst du nicht in einer Fernsehwerkstatt nach?

    Bitte sag' mir warum kommst du nicht auf das Naheliegenste?

  • vor 4 Jahren

    Könntest du es selbst reparieren? Wenn nicht, dann vergiss es besser gleich.

    Ich habe im letzten Jahr einen 72cm-100Hz-Röhrenfernseher auf den Sperrmüll geworfen, weil das Teil niemand haben wollte. Beim Sperrmülltermin hatte ich sogar noch die Fernbedienung ans Gehäuse geklebt. Von diversen Schrottgeiern, die vor Sperrmüllterminen immer auftauchen, wurde das Stromkabel, das abgekniffen wurde.

    Neue 32-Zoll-Flachmänner gibt es bei Amazon, von Amazon neu für 170-175€ - mit Triple-Tuner.

    Mittlerweile ersetzen einige Leute ihre kleinen LCDs mit schlechterer Ausstattung durch bessere. Da lohnt es sich eher, wenn man sich in den lokalen Kleinanzeigen umschaut, als hier noch die große Reparatur anzuleiern.

    Was die Reparatur kosten würde, ist wahrscheinlich deutlich höher als der Anschaffungspreis eines neuen gebrauchten Gerätes. Hier lohnt es sich auf keinen Fall zu reparieren.

    Dein Blick sollte also eher in den Kleinanzeigen-Teil des lokalen Käseblattes wandern, dann zu eBay und eBay-Kleinanzeigen. Dort findet man einige Fernseher aus Haushaltsauflösungen, die mitunter sogar noch Restgarantie haben.

  • Anonym
    vor 4 Jahren

    Museumsstück

  • vor 4 Jahren

    Am Besten kaufst du dir einen neuen Fernseher. Das habe ich jedenfalls gemacht, weil ich niemanden gefunden habe, der/die den Röhrenfernseher reparieren wollte.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.