Festus
Lv 6
Festus fragte in TiereVögel · vor 4 Jahren

Sind Pinguine die "Starfighter" Unterwasser?

5 Antworten

Bewertung
  • vor 4 Jahren
    Beste Antwort

    Nein, aber Pinguine haben eine Art "Warp-Antrieb".

    Man stellte fest, dass sich rein aufgrund ihres Körperbaues nicht ihre Geschwindigkeiten erklären liessen. Bei genaueren Untersuchungen fand man heraus, dass sich Pinguine in einer Art strömungsoptimierten Blase bewegten, was den Strmömungswiderstand reduziert.

    Ähnlich wie mit Hummel ... die dürfte nach den klassischen Gesetzen der Aerodynamik auch nicht fliegen können ;-)

  • Anonym
    vor 4 Jahren

    Unter Wasser sind die Fächerfische die Schnellsten. Sie kommen auf 75 - 110 kmh.

    http://www.tierchenwelt.de/funfacts/tierische-reko...

    • Festus
      Lv 6
      vor 4 JahrenMelden

      Ok. DH.
      Aber der Starfighter war und ist auch nicht der schnellste Düsenflitzer.

  • vor 4 Jahren

    Absolut bescheuerter Vergleich !

    PS: Wer hilft mal durch Melden diesen idiotischen Spammer mit seinem earthquakes-Mist zu eliminieren ?

  • aeneas
    Lv 7
    vor 4 Jahren

    Nein, denn unter Wasser gibt es keine Sterne.

    • aeneas
      Lv 7
      vor 4 JahrenMelden

      Ich fliege nicht gegen Steine, weder ueber noch unter Wasser und Pinguine koennen - obwohl sie Voegel sind - ueberhaupt nicht fliegen, Du Smartie!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 4 Jahren

    Nee das sind schon meine Brüder und Schwestern ;) http://www.stupidedia.org/stupi/Killer-Seepferdche...

    • Festus
      Lv 6
      vor 4 JahrenMelden

      Auf Seepferden Unterwasser bin ich aber langsamer als ein Krebs. Und die Pinguine fliegen dir um die Ohren. Let it be.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.