Cicero
Lv 6
Cicero fragte in TiereHunde · vor 6 Jahren

Haben Hunde einen Magnetsinn oder hören sie einfach besser, als ich denke?

Mindestens einer unserer Hunde scheint jedenfalls oft schon einige Zeit, bevor ich die ersten Anzeichen bemerke, zu wissen, dass ein Gewitter im Anmarsch ist.

10 Antworten

Bewertung
  • vor 6 Jahren
    Beste Antwort

    Ein Gewitter nimmt man viel früher am Luftdruck und der Luftfeuchtigkeit wahr, als an den elektromagnetischen Feldern.

    Selbst sehen und hören (Donner) tut man es früher

    Es ist also davon auszugehen, dass dein Hund einfach nur aufmerksamer auf die Luft achtet als du und es sozusagen früher "wittert".

    Du als Mensch dagegen wirst vermutlich die ganze Zeit mit etwas anderem beschäftigt sein und erst dann das Unwetter wahrnehmen, wenn es fast schon da ist

  • vor 6 Jahren

    Weniger dem Magnetsinn, als dass sie einfach noch näher an der Natur sind, sie sind immer noch Tiere und können das Wetter fühlen. Schau mal auf die Weide bei Rindern und Pferden, dort siehst du das gleiche Phänomen.

    Wir haben uns schon zu sehr von der atur entfernt um überhaupt noch einen Sinn dafür zu haben.

  • Peter
    Lv 4
    vor 6 Jahren

    Woher soll ich wissen, ob Hunde besser hören als du denkst?

    Ich weiss doch garnicht, wie gut du denken kannst...

  • vor 6 Jahren

    Nein aber ein Gespühr- aber auch nicht jedes Tier reagiert auf ranziehendes Unwetter

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 6 Jahren

    Hunde nehmen viele Dinge viel senibler wahr als wir Menschen

  • Sam
    Lv 6
    vor 6 Jahren

    Dazu braucht es keinen Magnetsinn. Hund muss nur den veränderten Luftdruck spüren.

  • ?
    Lv 7
    vor 6 Jahren

    Ich staune auch manchmal..dass mein Hundchen Dinge erahnt..die er aufgrund seiner Blindheit gar nicht sehen kann!!!..

    DER rührt sich nicht vom Sofa..wenn es draussen regnet..aber eig. Zeit wäre Gassi zu gehen!!..und der Regen ist hier drinnen nicht immer zu hören.

    Er hat nämlich eig. eine innere Uhr..erklären kann ich es auch nicht..aber mit Magnetismus hat es nichts zu tun

    ########

    Ebenso scheint die *Seelenverbundenheit* eine große Rolle zu spielen,,denn woher wissen sie,,wenn man MAL traurig ist??..und kommen dann und kuscheln sich ganz Dich an einen dran?..was sonst nicht der Fall ist?

  • Anonym
    vor 6 Jahren

    Sie Sinne HÖREN, SEHEN und RIECHEN sind bei einem Hund wesendlich stärker ausgeprägt als bei Menschen

  • vor 6 Jahren

    bestimmt

  • Anonym
    vor 6 Jahren

    Ja

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.