Dennis fragte in Haus & GartenGarten · vor 6 Jahren

Besenginster ist morsch und blüht kaum - warum? Parasiten? (siehe Fotos)?

Hallo.

Ein Busch in unserem Garten (vermutlich Besenginster) kränkelt sehr.

Von den paar Stämmchen, die alle dem gleichen Stock entspringen, blüht und grünt nur eines.

Die anderen haben nur wenige geschlossen gebliebene Knospen, eines ist vorhin ohne großen Widerstand ausgebrochen.

Das Holz ist dort weich und kleine Milben(?) Krabbeln dort, siehe Bilder.

Kann ich was dagegen tun, soll ich die übrigen Stämmchen auch ausbrechen?

Würde den Strauch gerne retten.

Update:

Und warum kann ich hier nur ein Bild reinsetzen rraaaaah das macht mich gaga.

Gleich weine ich.

Also, auf em anderen Bild wären etwa 2-3mm längliche Dinger - Milbeneier? Ich weiß es nicht.

VIelleichtsollte ich den Busch auch einfach niederbrennen, weil ichscheinbar zu dumm bin um Yahoo! Clever zu bedienen.

2 Antworten

Bewertung
  • vor 6 Jahren

    Ich kann auf dem Foto nicht viel erkennen,

    aber ich würde großzügig alles Kranke wegschneiden und nur das ganz Gesunde stehen lassen.

  • vor 6 Jahren

    Stockpilz?

    Attachment image
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.