#Wieoft - Wie oft sollte man jemandem ein Kompliment machen?

Macht mit und beantwortet unsere heutige #wieoft-Frage und vergesst nicht, im Laufe des Tages eure eigene Frage auf Clever einzustellen.

+++++++++++++++++

#wieoft - Mehr zur Aktion erfahrt ihr im Clever-Blog unter:

http://yahoocleverblog.tumblr.com/tagged/wieoft

+++++++++++++++++

14 Antworten

Bewertung
  • vor 5 Jahren
    Beste Antwort

    Täglich, wenn man mit seinem Partner glücklich ist !!

    Nichts erfrischt mehr, als wie, wenn man täglich liebevoll miteinander umgeht und sich auch nach langer Zeit noch schätzt....dann ist das normal sich Komplimente zu machen, weil man sich liebt !! :-)

    UND das sind dann auch in dem sinne keine "schmeichelnden" Komplimente, sondern ein Ausdruck dafür, daß man sich liebt, zufrieden ist, man sagt also nur die Wahrheit.

    Auch Kindern sollte man Komplimente machen, wenn sie etwas gut gemacht haben, darf man es nicht übersehen, sondern sollte es beachten,

    Kinder sollten gestärkt werden, sie sollten nicht nur Tadel bekommen, wenn sie vermeintlicher oder richtigerweise etwas "falsch" machen, sie sollten auch Lob und Komplimente erfahren.

    Ein Lob oder Kompliment ist etwas, was man ruhig aussprechen sollte, wenn es angebracht ist,

    es zeigt vor allem Kindern den richtigen Weg auf.

    Kinder brauchen Liebe und Zuwendung, sie suchen ja noch ihren Weg, man sollte sie viel mehr beachten und sie in positivem Sinne stärken.

  • Mike
    Lv 7
    vor 5 Jahren

    Dreimonatlich, sonst stellt sich "Verschleiss" ein.

  • vor 5 Jahren

    Täglich.

  • vor 5 Jahren

    Jährlich.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 5 Jahren

    Vorausgesetzt Du meinst es aufrichtig – wahrhaftig,

    dann versäume keine Gelegenheit.

    Komplimente bauen Mitmenschen auf und wirkt wie ein Segen,

    was sich auf Dich selbst zurück spiegelt.

    Segnen heißt:

    ermutigen,

    Mut machen,,

    Mehrung der Lebenskraft.

    "Gott sei uns gnädig und segne uns."

    Psalm 67,2

  • vor 5 Jahren

    "soll" implementiert einen zwang.

    bei komplimenten funzt das aber nicht.

    am besten jedes jahr ein kompliment. das muss reichen. was selten ist, zählt viel mehr als häufiges.

  • vor 5 Jahren

    ab und zu, und vor allem: es sollte ehrlich gemeint sein

  • Anonym
    vor 5 Jahren

    Immer wenn es angebracht ist.

  • Fred
    Lv 7
    vor 5 Jahren

    Manchen Menschen nie. Anderen vielleicht jeden Tag.

  • Anonym
    vor 5 Jahren

    so oft wie nötig

  • vor 5 Jahren

    Wenn man es täglich macht, klingt man unglaubwürdig und

    wenn man es selten macht, könnte es zu selten sein.

    Also immer nur dann, wenn es angebracht ist.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.