Wie oft sollte man seine Matratze erneuern? #wieoft?

Macht mit und beantwortet unsere heutige #wieoft-Frage und vergesst nicht, im Laufe des Tages eure eigene Frage auf Clever einzustellen.

+++++++++++++++++

#wieoft - Mehr zur Aktion erfahrt ihr im Clever-Blog unter:

http://yahoocleverblog.tumblr.com/tagged/wieoft

+++++++++++++++++

Update:

Woran erkennt man, ob eine Matratze durchgelegen ist? Ab wann wird's schlecht für den Rücken? Und was sollte man sonst noch alles beachten?

20 Antworten

Bewertung
  • vor 5 Jahren
    Beste Antwort

    Eine Matratze sollte erneuert werden, wenn:

    -sie älter als 5-8 Jahre (bei preiswerten Matratzen) bzw. älter als 10-14 Jahre (bei hochwertigen Matratzen) ist

    -sie eine Liegekuhle aufweist

    -sie einen nichtabnehmbaren Bezug besitzt und älter als 5 Jahre ist

    -sie täglich genutzt wird und das Raumgewicht unter 30 liegt

    Diese und weitere gute Informationen sind hier nachzulesen

    http://magazin.betten.de/matratzenwechsel-wie-lang...

  • vor 5 Jahren

    Eine gute Matratze sollte schon 10 Jahre halten.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Eine Matratzenverkäuferin sagte mir mal: so ca. alle 3 Jahre, wenn man einen gesunden Rücken und Schlaf haben will.

    Ich hab meine schon seit 10 Jahren und die werden noch die weiteren 10 Jahre halten.

    Die bekam ich mal von meiner leider verstorbenen Nachbarin ganz neu geschenkt. Die sind aus den 70er Jahren und noch echte Federmatratzen.

    Wenn man nur ein bisschen sich bewegt, federt man darauf, was ein himmlisches Gefühl verursacht - fast so wie im Wasserbett, nur tausendmal schöner.

    Nur zu arg darf man nicht drauf rumhüpfen, sonst fliegt man zur Decke hoch :-)))

    Angelina

  • Nemo
    Lv 6
    vor 5 Jahren

    Immer gemeinsam mit der Bettwäsche- also alle 15-20 Jahre...

    • .-.vor 1 WocheMelden

      Datt iss doch wegen dat Muster oder seh ich dat fallsch

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Fred
    Lv 7
    vor 5 Jahren

    Ich kenne Leute , die haben ihre Matratzen in über 20 Jahren noch nie gewechselt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Jahren

    kommt drauf an welche Matratze man hat,wenn es eine billige ist muss man sie wahrscheinlich öfter wechseln..

    oder alle 8-10 Jahre sowie pikachu schrieb!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 5 Jahren

    alle 8-10 jahre

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 5 Jahren

    Also jetzt wollen wir mal sachlich bleiben. In der Regel sollte ein Matratze ca. alle 5 Jahre ausgetauscht werden. Es gibt natürlich viele Faktoren die, die Zeit verkürzen oder verlängern, können. Da wäre: weiche/harte Matratze, wie oft wird die Matratze benutzt, immer alleine oder zu zweit, wie schwer ist/sind die Personen, ist der Raum klimatisiert, fühle man sich noch wohl oder hat man Schlafprobleme. Kann ich mal vorbeikommen und Probeliegen?

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Jahren

    aus hygienischen Gründen nach ca. 10 JAHREN

    • .-.vor 1 WocheMelden

      Wie, so lange brauch mann sich nich zu waschen? frauen aber doch en bissken früer wegen den Ölweksel.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • M
    Lv 6
    vor 5 Jahren

    Wichtiger ist das man eine sehr gute Matratze kauft, daran nicht spart. Die hält dann auch 10 Jahre.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 5 Jahren

    Alle Jahre frisches Stroh hinein und gut.

    • .-.vor 1 WocheMelden

      Datt kann mann ja ause grippe nemen wenn weinachten vorbei iss.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.