Tom fragte in GesundheitFitness & Diäten · vor 5 Jahren

Tipps zum richtig abnehmen am Bauch?

Hi, ich möchte endlich meinen überflüßigen Hüftspeck wegtrainieren und ein Sixpack bekommen, weiß aber nicht wie genau. Ich weiß, dass ich Sport treiben muss und meine Ernährung umstellen, aber hat jemand vielleicht konkrete Tipps zum richtig abnehmen am Bauch?

11 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 5 Jahren
    Beste Antwort

    1. Gezieltes abnehmen am Bauch ist nicht möglich, da du nur allgemein deinen Körperfettanteil senken kannst und nicht gezielte Stellen in Angriff nehmen

    2. Bauchmuskeltraining ohne Fettreduzierung sorgt meistens für das Gegenteil eines flachen Bauches. Grund: Bauchmuskeln wachsen, Fett wird nicht reduziert, somit aber durch die gewachsenen Bauchmuskeln nach aussen gedrückt.

    3. Willst du einen durchtrainierten Sixpack, dann solltest du dich erst mal um das Reduzieren deines Körperfettanteils, kümmern, sprich abnehmen.

    4. Um abzunehmen musst du deine Ernährung umstellen, am besten auf Alkohol und Zucker komplett verzichten, ansonsten im Durchschnitt ca. 300-500 Kalorien unter dem Tagesverbrauch essen.

    5. Du kannst auch Diäten in betracht ziehen, worüber ich mich aber nicht groß auskenne, da ich kein Fan davon bin. Wichtig hierbei: nicht auf mehr als 500 Kalorien unter dem Tagesverbrauch verzichten (also das Fett "weghungern"), ansonsten kommt der Jojo-Effekt.

    6. Nachdem Punkt 3 erledigt ist, kannst du dich dann um das Training deiner Bauchmuskeln kümmern.

    7. Die Grundvoraussetzung für dein Vorhaben lautet Disziplin! Ja, gönn dir hier und da mal ein Bier oder ein Stück Kuchen bevor du gar nicht mehr widerstehen kannst und unkontrolliert in dich hineinschaufelst, aber versuch alles im Ramen deines Vorhabens zu halten!

    Tipps zum richtig abnehmen findest du mit viel Geduld und Zeit über die Googlesuche, oder, um dir Zeit zu sparen, hier ein kleiner Link: http://www.goo.gl/jmxUFr

    Ansonsten Viel Glück!

    Quelle(n): Eigene Erfahrung
  • Remo
    Lv 7
    vor 5 Jahren

    Der Körper hat ein "Abnehmsystem" Der Bauch kommt hier erst zum Ende an der Reihe. Man kann also nicht speziell am Bauch abnehmen.

  • Anonym
    vor 5 Jahren

    Das Sicherste ist die FDH.

    Friss die Hälfte am Tag.

  • vor 5 Jahren

    Kannst auch mal auf den Blog http://wie-bekomme-ich-einen-flachen-bauch.blogspo... schauen, dort findest Du einige gute Tipps zum abnehmen am Bauch.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 5 Jahren

    Hi!

    Wenn du schnell und effektiv am Bauch abnehmen willst dann musst du auf eine gesunde Ernährung und regelmäßigen Sport achten! Ich hab zum Beispiel 6 Kilo mit einer Personal Trainerin abgenommen, das ist echt super und motiviert total! Du kannst ja mal auf der Website von Christina Dann nachgucken! http://www.personalfitness-kassel.de

    Viele Grüße und viel Erfolg!

  • Anonym
    vor 5 Jahren

    Die beste Methode, online zur Verfügung, um Gewicht zu verlieren, ist dies auf jeden Fall http://gewichtsver.info

    Ich schlage vor, die Sie uns geben einen Blick, weil es funktioniert super!

  • vor 5 Jahren

    Hm würde wahrscheinlich erstmal Nahrung umstellen und versuchen dadurch Gewicht zu verlieren und zeitglich mit bissel Sport anfangen, aber eben im Rahmen. Meine Freundin hat ja mit Almased http://formula-diaet.com/erfahrungsberichte/ eine zeitlich begrentzte Diät angefangen, damit gut abgenommen und dann die Ernährung wirklich komplett umgestellt, keine Kohlenhydrate am Abend, dafür jeden zweiten Tag leichten Sport. Allerdings will sie ja keinen Sixpack, aber es funktioniert schon recht gut, abnehmen und durch den Sport wird sie fitter und baut langsam Muskeln auf ...

  • vor 5 Jahren

    hoere auf essen als belohnung zu sehen

  • Anonym
    vor 5 Jahren

    1. Alle Süßigkeiten, Fertiggerichte, Fertigsaucen, Bierflaschen, Süßgetränke, Weißbrote in eine Plastiktüte packen und verschenken oder verkaufen

    2. Richtig einkaufen gehen und den Einkaufswagen mit Obst, Gemüse, Magerem Fleisch, fettarmer Milch, Nüsse, Vollkornbrot, Vollkornreis, Vollkornnudeln, Magerquark, Buttermilch, Bohnen etc füllen.

    3. Im Fitnessstudio anmelden und vom Trainer einen vernünftigen Trainingsplan erstellen lassen

    4. Dir die Zeit nehmen und mindestens 4 mal in der 1-2 Stunden Woche trainieren gehen

    5. 1-2 Jahre durchziehen, dann über die Ergebnisse freuen.

    Gruß.

  • vor 5 Jahren

    Sixpack kommt nur, wenn du einen Körperfettanteil unter 12% hast. Du kannst nicht am Bauch gezielt abnehmen, das ist Schwachsinn. Diäten funktionieren nur bei ca. 10% aller Leute, der Rest scheitern. Nennt man die Diät Ernährungsumstellung, ist die Prozentzahl gleich.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.