Hubert B fragte in Computer & InternetSoftware · vor 6 Jahren

Die CAD Freeware LibreCAD erlaubt es geometrisch aufwendige 2D-Zeichnungen exakt umzusetzen ...,?

bedauerlicherweise funktionieren einige "Menüs" nur "gellegentlich" nach dem Zufallsprinzip oder überhaupt nicht!

Die "Linienbreite" lässt sich nicht ändern, eine andere "Farbe" der Linie schon.

Eine "Schaffur" lässt sich nicht erstellen obwohl der Vollzug in der Befehlzeile angezeigt wird!

(Schaffur erfolgreich ausgeführt)

Text zu der jeweiligen Zeichnung lässt sich nicht erstellen.

Es bildet sich nur ein Rahmen ohne Schrift.

Gelegentlich funktioniert alles, dann wieder nichts!

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und wie ist eine Abhilfe möglich!

So wie dass Programm jetzt zu nutzen ist, macht es keinen Spaß!

Update:

Korrektur: gelegendlich

Update 2:

Wie bekannt gibt es für die Nutzung von LibreCAT keine Bedienungsanleitung in deutsch!

Einige Tutorial in Youtube beschreiben einige Funktionen aber nicht aller Möglichkeiten

die der Bedienung nützlich wären.

Durch die unbeabsichtigte Aktivierung des Button "Entwurf" wurden die von mir beanstandeten

Funktionen abgeschaltet.

Es funktioniert jetzt wieder alles was beanstandet war!

@John DD, Deine Feststellung ist natürlich grundsätzlich richtig!

Für mich als Hobby Zeichner reicht das Programm aus!

2 Antworten

Bewertung
  • vor 6 Jahren
    Beste Antwort

    Es hat schon einen Grund, warum leistungsfähige oder professionelle CAD-Programme Geld kosten ...

  • vor 6 Jahren

    Vielleicht wäre qcad noch eine Alternative..und wenns an 3D gehen solle: FreeCAD

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.