Hans M
Lv 4
Hans M fragte in Computer & InternetSoftware · vor 7 Jahren

Wieso kann Open Office von anderen nicht geöffnet werden?

Wenn ich auf PDF umwandle,dann schon -nur das neue Format OD geht nicht. Microsoft Office 97 haben die anderen

6 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 7 Jahren
    Beste Antwort

    Weil MS dieses offene Format nicht unterstützt.

  • Remo
    Lv 7
    vor 7 Jahren

    Office 97 ist zu alt für OO. Du musst die Datei nach dem Erstellen in Open Office als *.doc speichern.

  • vor 7 Jahren

    Na, das ist auch kein Wunder. Office 97 ist schon sehr sehr alt - logischerweise von 1997 und die erste Openoffice Version 2002.

    Entweder du wandelst es in pdf um oder die anderen rüsten mal auf. Ab MS Office 2010 kann es auch Openofficeformate lesen. Oder versuche es mal, deine Dokumente in *,.doc oder *.xls abzuspeichern, dass müsste theoretisch für Office 97 auch lesbar sein.

    PS: 1997 gab es nicht mal Windows XP, auch nicht Windows 98, deine Bekannten sollte mal aufrüsten.

  • Kater
    Lv 7
    vor 7 Jahren

    Weil MS sich bis vor kurzem erfolgreich gegen Konkurrenz gewehrt hat.

    Erst mit den ganz neuen Versionen der MS-Office Software ist es möglich, Dokumente in freien Formaten zu bearbeiten.

    Interessanter Weise sehen die DAUs den Fehler nicht bei MS, sondern geben OO die Schuld.

    Obgleich es sehr wohl möglich ist, mit OO Dokumente im MS-Office Format zu speichern.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 7 Jahren

    ODT-Dateien können von älteren MS-Office-Versionen nicht geöffnet werden. Ebenso schon als "fertige digitale Drucksache" exportierte PDF-Dateien, diese soillen ja auch gar nicht weiterbearbeitet werden, aber du hast in OpenOffice / LibreOffice die Möglichkeit, deine Dateien auch im Microsoft-Office-.doc-Format zu speichern. Gehe hierzu aud Datei - Speichern unter... und wähle unter Dateityp dann:

    Microsoft Word 97/2000/XP/2003

    Dann können auch die Nutzer dieses Uralt-Office deine Dateien problemlos öffnen.

    Zusatztipp: schalte dir das Ausblenden der Dateierweiterung aus: Starte den Windows-Explorer (den Dateimanager) und gehe da im Menü (evtl kurz Alt drücken) auf Extras - Ordneroptionen, da auf den Tab Ansicht und da suche "Erweiterungen von bekannten Dateitypen ausblenden" und mach den Haken davor weg. OK klicken, und dann wähle zum Verschicken an deine Partner das Dateiformat .doc aus, nicht .odt. Dann klappts mit dem Öffnen.

  • vor 7 Jahren

    Weil nicht jeder open office hat und das in einem anderen format gespeichert wird sodass der andere computer es nicht verstehen kann

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.